BR Fernsehen

Ringlstetter

Nacht auf Dienstag, 12.02.2019
00:25 bis 01:10 Uhr

  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

BR Fernsehen
2019

Moderation: Hannes Ringlstetter

Zu Gast: Günther Maria Halmer, Werner Schmidbauer, Pippo Pollina, Martin Kälberer

Hannes Ringlstetter begrüßt in seiner Personality-Show den Schauspieler Günther Maria Halmer und die Musiker Werner Schmidbauer, Pippo Pollina und Martin Kälberer.

Günther Maria Halmer, der sprichwörtliche „Grantler“ unter den deutschen Schauspielern, ist bekannt aus über 150 Fernseh- und Kinofilmen. Dem bayerischen Publikum ist er vor allem als Tscharlie, dem Inhaber von „Tscharlies Tschiens“ aus den Münchner Geschichten, bekannt. Halmers Vater, ein Bauernsohn und arrivierter Anwalt, erzog seinen Sohn mit harter Hand. Nachdem er vom Gymnasium flog, ging der gebürtige Rosenheimer erst einmal nach Kanada und arbeitete dort in einem Asbest-Bergwerk gemeinsam mit Menschen aus 27 Nationen. Nach Rückkehr und Abschluss der Schauspielschule spielte er am Bayerischen Staatsschauspiel und den Kammerspielen in München und... in Hollywood! In dem Monumentalwerk „Peter der Große“ brillierte er neben Maximilian Schell, Omar Sharif und Laurence Olivier. Zweimal war er zusammen mit Ben Kingsley zu sehen, u.a. in einer Nebenrolle in Richard Attenboroughs legendärem Film „Gandhi“. Dies ist mehr als genug Stoff für seine 2017 erschienene Biografie und einen spannenden Talk bei Ringlstetter.

Es sind fünf Jahre vergangen, seitdem Werner Schmidbauer, Pippo Pollina und Martin Kälberer ihre erfolgreiche SÜDEN-Tour mit einem großen Konzert in der Arena di Verona 2013 fulminant beendet haben. Und auch die ersten Konzerte der diesjährigen SÜDEN II-Tour des temperamentvollen Trios durch Deutschland, Österreich, Italien und die Schweiz sind bereits ausverkauft. Dabei haben sich die drei Musiker einst rein zufällig aufgrund einer gerissenen Gitarrensaite kennengelernt. Daraus entwickelte sich dann nicht nur eine große Freundschaft, sondern auch eine wahre musikalische Herzensangelegenheit. Seit ihrem gemeinsamen Studioalbum 2011 „Süden“ ist klar: Süden liegt auf einer Almwiese direkt am sizilianischen Meer. Die Musikpresse jubelte: „Dieses Album ist eine WUNDER-volle sizilianisch-bayerische Kooperation, die sich nicht gesucht, aber glücklicherweise gefunden hat!“ Bei Ringlstetter finden sie sich ein: Mit humorvollen Geschichten aus einer bayerisch-italienischen Musikerfreundschaft.

Redaktion: Christian Rudnitzki