BR Fernsehen

Gesundheit!

Dienstag, 05.02.2019
19:00 bis 19:30 Uhr

  • Untertitel
  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

BR Fernsehen
2019

Die Themen der Sendung:

Vitamin C, Zink, Ingwer: Was stärkt das Immunsystem?
Die Erkältungszeit ist noch lange nicht vorbei, auch die Grippewelle rollt erst an. Viele fragen sich: Wie bleibe ich jetzt gesund? Wie kann man das Immunsystem aufpeppen? "Gesundheit!" macht den Check. Unter die Lupe werden dafür Vitamin C, Zink, Ingwer, Hühnersuppe, Nasendusche und Wechselbäder genommen. Was ist nur ein Irrglaube, was hilft wirklich?

Probleme mit der Schilddrüse: Hashimoto oder Morbus Basedow?
Das schmetterlingsförmige Organ ist die Schaltzentrale des Stoffwechsels in unserem Körper. Dort werden lebenswichtige Hormone gebildet. Doch wie merkt man, ob die Schilddrüse nicht richtig funktioniert? Die Symptome sind ganz unterschiedlich. Bei einer Unterfunktion fühlen sich die Patienten schlapp und nehmen zu, bei einer Überfunktion ist es gerade andersherum. "Gesundheit!" begleitet zwei Patientinnen mit den Autoimmunerkrankungen Hashimoto und Morbus Basedow.

Divertikel: Gefährliche Entzündungen im Darm
Divertikel sind Ausstülpungen, die sich in der Darmwand bilden können. Unter anderem gelten ballaststoffarme Ernährung, Übergewicht und zu wenig Bewegung als Auslöser. Rund drei Viertel aller Betroffenen bleibt ein Leben lang ohne Beschwerden. Doch wenn sich die Divertikel entzünden, kann es zu starken Bauchschmerzen und Fieber kommen. Jährlich werden deshalb über 125.000 Patienten stationär behandelt. Wann muss operiert werden? Was bringt eine Ernährungsumstellung? "Gesundheit!" begleitet zwei Patienten.

Wintergemüse Kohl: Hip statt igitt
Kohl war lange als Armeleuteessen verpönt, heute ist er das Trendgemüse im Winter. Ob klassisch als Sauerkraut oder als exotisches Curry: Kohl enthält viele wertvolle Vitamine und Mineralstoffe. "Gesundheit!"-Reporter Fero Andersen entdeckt bei einem Kochkurs die Vielseitigkeit des Superfoods.

Redaktion: Christine König

Unser Profil

Gesundheit! Die wünschen wir uns alle. Dafür kann man auch aktiv etwas tun - für sich selbst und für die ganze Familie. "Gesundheit!" informiert, motiviert, regt an, fragt nach und gibt Anstöße, selbst in Sachen Gesundheit aktiv zu werden.