BR Fernsehen

Gesundheit!

Dienstag, 22.01.2019
19:00 bis 19:30 Uhr

  • Untertitel
  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

BR Fernsehen
2019

Die Themen der Sendung:

Durchbruch für die Lebensmittelampel?
Verbraucherschützer und Ernährungswissenschaftler fordern die Lebensmittelampel seit Langem. Sie soll auf einen Blick kenntlich machen, wie viel Fett, Zucker und Salz in Fertigprodukten stecken. Doch in der Vergangenheit wehrte sich die Lebensmittelindustrie, nicht zuletzt mithilfe der Politik, erfolgreich gegen die Einführung. Jetzt kommt es zu einem neuen Anlauf. Das Nutriscoremodell, eine Fünf-Farben-Ampel, in der positive und negative Bestandteile eines Fertigproduktes verrechnet werden, wird von zwei großen Firmen auf freiwilliger Basis eingeführt.

Wenn das Sitzen zur Qual wird
Wenn das Sitzen und Liegen zur Qual wird, liegt das oft am Steißbein. Weshalb der kleine Wirbelkörper Probleme macht, weiß man häufig nicht genau. Mal steckt eine Prellung dahinter, mal ist die umgebende Knochenhaut gereizt, mal ist die Ursache unbekannt. Frauen sind wesentlich häufiger betroffen als Männer. Welche Therapien gibt es?

Wenn Stress auf den Magen schlägt
Der Nationalspieler Per Mertesacker hat in einem Interview über den massiven Druck gesprochen, unter dem er in seiner Branche steht. Bei ihm sei es jahrelang so weit gegangen, dass er vor jedem Spiel von massiven Durchfällen und Brechreiz geplagt wurde. Doch wie hängen Prüfungsangst und Stress eigentlich mit der Verdauung zusammen? "Gesundheit!" geht auf Spurensuche und gibt Tipps für Betroffene.

Kälte: Wie sie stärkt und heilt
Kälte ist nicht nur ein unangenehmer Begleiter im Winter, mit Kälte kann man auch aktiv etwas für seine Gesundheit tun. Deshalb stürzt sich "Gesundheit!"-Reporter Fero Andersen in die eiskalten Fluten der Isar und schlottert bei minus 160 Grad in einer Kältekammer.

Redaktion: Björn-Christoph Bugl

Unser Profil

Gesundheit! Die wünschen wir uns alle. Dafür kann man auch aktiv etwas tun - für sich selbst und für die ganze Familie. "Gesundheit!" informiert, motiviert, regt an, fragt nach und gibt Anstöße, selbst in Sachen Gesundheit aktiv zu werden.