BR Fernsehen

Gut zu wissen

Samstag, 12.01.2019
19:00 bis 19:30 Uhr

  • Untertitel
  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

BR Fernsehen
2019

Moderation: Willi Weitzel

Dunkler Morgen
Ab dem 21. Dezember werden die Tage wieder länger und es bleibt abends länger hell. Wer aber glaubt, dass es am Morgen auch früher hell wird, der täuscht sich. Im Januar wird es fast genauso spät hell wie im Dezember. Der Grund: die Bewegung der Erde.

Gefährlicher Lärm
Lärm, insbesondere nachts, kann auf Dauer krankmachen. Wissenschaftler haben herausgefunden, dass nächtlicher Fluglärm die Blutgefäße weniger elastisch macht. Das erhöht das Risiko für Herzrhythmusstörungen und Herzinfarkt. Lärmgeplagte Mäuse waren auch schlechter beim Lernen und Erinnern.

Fairer Handel
Rund 1,5 Milliarden Euro werden in Deutschland jedes Jahr mit sogenannten fair gehandelten Produkten umgesetzt. Was genau das bedeutet, wissen die wenigsten Verbraucher, die Lebensmittel, Kleidung oder Blumen mit einem Fair-Siegel kaufen. Das Filmteam hat genau hingeschaut und gefragt, ob man den Siegeln trauen kann.

Philip probiert‘s – Kann ein Käfer ein Auto stoppen?
Der YouTuber und Physiker Philip Häusser will es wissen und probiert es in seiner wöchentlichen Rubrik aus.

Redaktion: Jeanne Rubner

Unser Profil

Mehr wissen mit "Gut zu wissen". Immer samstags um 19.00 Uhr im BR Fernsehen und freitags web first in der BR Mediathek, auf YouTube und auf BR Podcast. Moderiert von "Willi wills wissen" Weitzel.