BR Fernsehen

Gut zu wissen | 22.12.2018 Korallenriffe in Gefahr | Wie den Kohleausstieg schaffen? | Verkäufer-Tricks

Samstag, 22.12.2018
19:00 bis 19:30 Uhr

  • Untertitel
  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

BR Fernsehen
2018

Moderation: Willi Weitzel

Korallenriffe in Gefahr
Fischschwärme, Schildkröten, Meeresschnecken: Korallenriffe sind Orte großer Artenvielfalt, an denen normalerweise das Leben tobt. Doch weite Teile der Riffe sterben ab, manchmal binnen weniger Monate. Grund ist die steigende Temperatur der Ozeane, die den empfindlichen Korallen zusetzt. "Gut zu Wissen" zeigt in beeindruckenden und bedrückenden Bildern, wie es den Riffen geht. Können sie noch gerettet werden?

Wie schaffen wir den Kohleausstieg?
Kohle ist mit Abstand der klimaschädlichste Energieträger. Doch in Deutschland machen Kohlekraftwerke ein Drittel aller Emissionen an Treibhausgasen aus. Um das Klima zu retten, hilft nur eines: möglichst schnell abschalten. Das Beispiel der Stadt München zeigt, dass das aber gar nicht so einfach ist.

Die Tricks der Verkäufer
Nicht nur vor Weihnachten locken uns Händler mit ihren Waren und angeblichen Super-Sonderangeboten. Viele glauben, bewusst über Kaufen oder Nicht-Kaufen zu entscheiden. Doch gewiefte Verkäufer nutzen einige Tricks, um uns unterbewusst zu beeinflussen.

Philip probiert‘s – Intelligente Knete
Der Youtuber und Physiker Philip Häusser zeigt, was intelligente Knete ist und welche Gesetze der Physik hinter dem merkwürdigen Verhalten des Materials stecken.

Redaktion: Jeanne Rubner

Unser Profil

Mehr wissen mit "Gut zu wissen". Immer samstags um 19.00 Uhr im BR Fernsehen und freitags web first in der BR Mediathek, auf YouTube und auf BR Podcast. Moderiert von "Willi wills wissen" Weitzel.