BR Fernsehen

Woidboyz on the Road Per Anhalter durch Bayern

Donnerstag, 22.11.2018
23:35 bis 00:05 Uhr

  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

BR Fernsehen
2018

Das Staffelfinale der spontanen Reise-Reportage „Woidboyz on the Road“ beginnen die drei Woidboyz früh morgens, also sehr früh, um den Sonnenaufgang über Neumarkt i.d.Opf. nicht zu verpassen. „Hat bissl was von Hollywoodhills“ schwärmt Basti. Genug Genuss, auf geht’s, rein in die Stadt. Auf ihrem Weg Richtung Zentrum begegnen sie Werner, der noch etwas verschlafen im Schlafanzug Müll rausbringt. Bestens gelaunt – trotz der frühen Stunde – ratscht der Stadtrat mit den Woidboyz über Lebensglück und Jugendsprache und Sonnencreme. Im Zentrum von Neumarkt i.d.Opf fällt Uli The Hai auf, ehemaliger Designer und Skater und jetzt: Diakon. „So ein funky Pfarrer ist mir noch nicht begegnet“ freut sich Uli und dann muss natürlich drüber gesprochen werden, wie The Hai zu seinem Wandel im Leben kam.

Danach trampen die Woidboyz weiter und dürfen bei Lehrerin Kathrin einsteigen. Sie nimmt die drei mit nach Altdorf bei Nürnberg. Und erzählt, wie emotional und schön ihr Beruf ist, weil ihre Schüler häufig viel direkter und spontaner reagieren, als geistig gesunde Kinder.

In Altdorf bekommt Uli von Friseurin Jacky noch eine neue Frisur verpasst. So aufgehübscht ratschen die Woidboyz noch mit dem Hotelierspärchen Robert und Diana über deren Freud und Leid mit Urlaubszeiten und Personalmangel.

Am Ende des Tages und der Staffel werfen die Woidboyz auf dem Gehweg einen kleinen Grill an, lassen sich die fränkischen Bratwürste gut schmecken und resümieren ihre Reise nach Mittelfranken…

Durch ihre ehrliche, offene und freundliche Art kommen die Woidboyz den Leuten, die sie spontan treffen, und den Regionen, in denen sie zufällig landen, schnell und unkompliziert nah. Sie nehmen die Zuschauer mit auf eine Reise ins authentische Bayern, zu ganz normalen außergewöhnlichen Menschen, in Winkel von Heimat, in die sonst keiner schaut.

„Woidboyz on the Road“, die spontane Reise-Reportage per Anhalter durch Bayern – produziert von PULS, dem jungen Programm des Bayerischen Rundfunks.

Mehr Infos zu den Woidboyz unter: br.de/woidboyz und www.facebook.com/woidboyz

Redaktion: Volker Hürdler

Immer donnerstags um 23.15 Uhr im BR Fernsehen.