BR Fernsehen

München-Tatort Tatort: Freies Land

Kriminalhauptkommissar Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl, links) hat sich von den den Freiländern Max (Ben Münchow, 2. von rechts), Uli (Phil Arnold, 2. von links) und Luis (Sebastian Griegel, rechts) provozieren lassen. Sein Kollege Kriminalhauptkommissar Ivo Batic (Miroslav Nemec, Mitte) versucht ihn zu beruhigen, damit die Situation nicht eskaliert. | Bild: BR/Claussen+Putz Filmproduktion GmbH/Hendrik Heiden

Dienstag, 06.11.2018
20:15 bis 21:45 Uhr

  • Audiodeskription
  • Surround
  • Untertitel

BR Fernsehen
Deutschland 2017

"Wir zwei jenseits der S-Bahn. Wann war'n mir des schon mal?", fragt Leitmayr Batic, als der zögert, die sechs Stunden Autofahrt hin und zurück nach Traitach auf sich zu nehmen.

Die Spur im Fall des tot aufgefundenen Florian Berg führt ins gefühlte Nirgendwo, einen heruntergekommenen Ort im niederbayerischen Grenzgebiet, wo auf einem alten Hof eine Gruppe Menschen zusammenlebt, die sich von der Bundesrepublik losgesagt und ihr Land zum eigenen Staatsgebiet erklärt hat.

Unter ihrem Anführer Ludwig Schneider betreiben die "Freiländer" ein Callcenter, in dem jeder Deutsche fachkundig Rat und Unterstützung bekommt, der mit Behörden "der sogenannten Bundesrepublik" Ärger hat.

Zu den Freiländern gehören u. a. die alleinerziehende Lene mit ihrer blinden Tochter Maria, Roland, Klaus sowie Gustl mit seinen Söhnen Luis und Max. Auch der tote Florian gehörte den Freiländern an. Er war für die Buchhaltung zuständig, bis er sich mit Ludwig heftig zerstritt und zurück zu seiner Mutter nach München ging. Diese fand den Sohn bald darauf mit aufgeschnittenen Pulsadern in der Badewanne. Nicht gefunden wurde die Tatwaffe.

Die Mutter beschuldigt Ludwig und seine Leute. Aber wenn Florian den Freiländern im Weg war und diese einen Mord wie Suizid aussehen lassen wollten, wieso wurde dann die Tatwaffe nicht entsprechend am Tatort deponiert?

Die Ermittlungen führen Batic und Leitmayr raus aus München, mitten in ein Geflecht aus merkwürdigen Abhängigkeiten und Allianzen.

Besetzung

Rolle: Darsteller:
Kriminalhauptkommissar Franz Leitmayr Udo Wachtveitl
Kriminalhauptkommissar Ivo Batic Miroslav Nemec
Lene Anja Schneider
Ludwig Schneider Andreas Döhler
Kriminalkommissar Kalli Hammermann Ferdinand Hofer
Alois Peter Mitterrutzner
Mooser Sigi Zimmerschied
Roland Thorsten Krohn
Klaus Simon Zagermann
Max Ben Münchow
Luis Sebastian Griegel
Maria Vreni Bock

Autor: Holger Joos
Kamera: Johann Feindt
Regie: Andreas Kleinert
Musik: Daniel Kaiser
Redaktion: Stephanie Heckner