BR Fernsehen

kinokino extra: 52. Internationale Hofer Filmtage

Ende Oktober wird Hof zum "Home of Films" wie Wim Wenders feststellte. | Bild: BR/Internationale Hofer Filmtage/Andreas Geisser

Sonntag, 28.10.2018
23:15 bis 23:45 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

BR Fernsehen
Deutschland 2018

Auch 2018 bieten die Internationalen Hofer Filmtage wieder ein vielfältiges Programm aus deutschen und internationalen Filmen, vom 23. bis 28. Oktober finden sie bereits zum 52. mal statt. Kontinuierlich ist das Filmfestival von seinen bescheidenen Anfängen bis heute gewachsen – an Renommee, Qualität und Quantität des Angebots.

Hof, das heißt nicht nur "Home of Films", wie es der Regisseur Wim Wenders einmal formulierte, sondern auch "Heinz organisiert Filme". Der 2016 verstorbene Heinz Badewitz hat das Festival zu dem Film-Fan-Magneten gemacht, das es heute ist. Sein Team, rund um Festivalleiter Thorsten Schaumann, führt sein Erbe weiter.

Auch heuer wurde ein aufregendes Programm aus neuen deutschen Produktionen und internationalen Kinohighlights – ob Lang- oder Kurzfilm, Dokumentation oder Spielfilm – zusammengestellt, die das ebenso begeisterungsfähige wie kritische Hofer Publikum erwarten.

Das "kinokino"-Team sucht aus den rund 130 Spiel-, Dokumentar- und Kurzfilmen wieder die Highlights heraus, trifft die Filmemacher, stellt Entdeckungen und Trends vor, begleitet Newcomer und etablierte Stars.

Redaktion: Carlos Gerstenhauer

Das Filmmagazin im BR Fernsehen

Alles aus der Welt des Films in "kinokino", dem wöchentlichen Kinomagazin im BR Fernsehen: "kinokino" stellt die sehenswerten Neustarts im Kino vor, zeigt Interviews mit Schauspielern und Regisseuren, berichtet von Filmpreisen und internationalen Festivals. Dazu Tipps zu neu erschienenen DVDs, Filmbüchern und Soundtracks. Die Themen unserer aktuellen Sendung finden Sie auf unserer täglich aktualisierten Sendungsseite - zusätzlich dazu aktuelle Filmkritiken, Buch- und DVD-Rezensionen, Interviews, Starporträts, Bildergalerien, Video-Podcasts und Gewinnspiele.