BR Fernsehen

WISSENSCHAFT Faszination Wissen: Glühende Landschaften - verwüsten unsere Urlaubsländer?

Moderator Gunnar Mergner. | Bild: Honorarfrei lediglich für Ankündigungen und Veröffentlichungen im Zusammenhang mit obiger BR-Sendung bei Nennung: Bild: BR/Theresa Högner. Andere Verwendungen nur nach entsprechender vorheriger schriftlicher Vereinbarung mit dem BR-Bildarchiv, Tel. 089 / 5900 10580, Fax 089 / 5900 10585, Mail Pressestelle.foto@br.de

Montag, 07.07.2014
22:15 bis 22:45 Uhr

  • Untertitel

BR Fernsehen
2013

Moderation: Gunnar Mergner

Griechenland mit seinen Olivenhainen, Spanien mit seinen weißen Stränden oder Italien mit seinen duftenden Kräutern, unsere Urlaubsländer drohen zu versteppen, sich von blühenden in glühende Landschaften zu verwandeln. Das liegt nicht nur am Klimawandel, er wird die Situation nur noch mehr verschärfen. Überweidung, zu hoher Wasserverbrauch durch eine Konzentration von Industrie, Landwirtschaft und Tourismus in den Küstengebieten. Der Anbau von wasserintensiven Exporttomaten und Paprika in der ohnehin trockensten Region Europas führt zu Problemen, deren Folgen weit in die Zukunft reichen könnten. Forscher warnen sogar davor, dass sich diese Länder in Landschaften ähnlich der Wüstennation Marokko mit ausgetrockneten Flusstälern verwandeln werden. Noch ist es nicht zu spät - eine Umorientierung ist nötig und möglich. Was dazu passieren muss, ist längst bekannt, aber die Zeit läuft.

Redaktion: Armin Olbrich

Unser Profil

Faszination Wissen war ein Wissensmagazin des BR Fernsehen und wurde 2017 eingestellt. Die neue Wissenssendung heißt Gut zu wissen.