BR Fernsehen

Sehen statt Hören Wochenmagazin für Hörgeschädigte

Samstag, 11.08.2018
09:00 bis 09:30 Uhr

  • Untertitel
  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

BR Fernsehen
2015

Die Familien Staudt und di Fabio sind junge, gehörlose Eltern. Das Team von "Sehen statt Hören" durfte beide während der Geburt ihrer Söhne Aaron Levi und Lionel begleiten. Beide Jungen sind per Kaiserschnitt zur Welt gekommen. Wie geht es danach weiter? Dank Hebammen sind die ersten Wochen gesichert. Aber danach? Welche Angebote gibt es zur Unterstützung junger Eltern?

Informationen aus Gesellschaft, Kultur, Familie, Arbeit, Freizeit, Sport und Technik werden mit visuellen Mitteln für diejenigen Zuschauer/Innen verständlich gemacht, die den Ton nicht (oder nicht gut) hören können.

Redaktion: Isabel Wiemer

Unser Profil

"Sehen statt Hören" ist die einzige Sendereihe in der deutschen Fernsehlandschaft, die im Bild sichtbar macht, was man sonst nur im Ton hört! Nicht im "Off", sondern im "On" werden hier die Inhalte präsentiert - mit den visuellen Mitteln des Fernsehens, Gebärdensprache und offenen Untertiteln.