BR Fernsehen

Gut zu wissen | 07.07.2018 Fußball: Schlecht für die Gesundheit? | E-Bikes und Pedelecs | Fahrradhelme

Samstag, 07.07.2018
19:00 bis 19:30 Uhr

  • Untertitel
  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

BR Fernsehen
2018

Moderation: Willi Weitzel

Ist Fußball schlecht für die Gesundheit?
Im Laufe eines Fußballer-Lebens kommt einiges an Kopfbällen und Kopfballduellen zusammen. Und gerade bei den Profis sind das ganz schön harte Zusammenstöße. Akut kann das zu gefährlichen Gehirnerschütterungen führen. Und was passiert dabei langfristig? Um das herauszufinden, haben Wissenschaftler unter anderem eine Regensburger Damenmannschaft mit Bewegungssensoren verkabelt.
Auch für Zuschauer vor dem Fernseher kann Fußball gefährlich sein. Das Klinikum Großhadern in München hat festgestellt, dass die Zahl der Herzinfarkte während eines Länderspiels der deutschen Nationalmannschaft ansteigt. Ein Tipp der Mediziner: Nicht alleine schauen!

E-Bikes und Pedelecs – ein gefährlicher Trend?
Allein im letzten Jahr wurden 700.000 E-Bikes verkauft. Mit der Zahl der Räder ist auch die Zahl der Unfälle gestiegen. Und leider sind oft ältere Radfahrer involviert. Unfallforscher begründen das damit, dass gerade sie oft schneller fahren, als ihre Fähigkeiten erlauben.

Wie sicher sind Fahrradhelme?
Fahrradhelme schützen in jedem Fall den Kopf. Aber viele sind nicht so gut wie man denkt. Denn sie sind mit veralteten und unzureichenden Tests geprüft. "Gut zu wissen" trifft Experten, die ein neues Prüfverfahren entwickelt haben und zeigt, worauf man beim Kauf eines Helms achten sollte.

Philip probiert’s: Kann man aus einer Zitrone Strom gewinnen?

"Gut zu wissen" mit Willi Weitzel bietet das Wissen hinter den Schlagzeilen und erklärt, warum Wissenschaft für unseren Alltag so wichtig ist. Denn hinter den Fakten stecken viele unerwartete Geschichten.

Redaktion: Jeanne Rubner

Unser Profil

Mehr wissen mit "Gut zu wissen". Immer samstags um 19.00 Uhr im BR Fernsehen und freitags web first in der BR Mediathek, auf YouTube und auf BR Podcast. Moderiert von "Willi wills wissen" Weitzel.