BR Fernsehen

München Grill Reiner Zufall

Marianne Sägebrecht freut sich auf die Eröffnungsfeier des München Grill. | Bild: BR/mecom fiction GmbH/Günther Reisp

Freitag, 27.04.2018
20:15 bis 21:00 Uhr

  • Untertitel

BR Fernsehen
Deutschland 2018
Folge 2 von 6

Zu Gast: Marianne Sägebrecht

Rein zufällig spaziert Marianne Sägebrecht über den Viktualienmarkt und sieht, dass das Lokal "München Grill" neu eröffnet wird. Zum Zufall kommt die Neugier: Sie geht rein und trifft auf alte Bekannte aus der Schwabinger Zeit, als sie dort selbst noch Wirtin des legendären "Mutti Bräu" war. Der neuen Wirtin Fanny erzählt sie Geschichten aus ihrem Leben und von Köchin Toni wird sie zur abendlichen Eröffnungsfeier eingeladen. Sie bleibt gerne und wird somit Zeugin einer Feier, bei der so gut wie alles schief geht.
Es beginnt damit, dass der frühere Mann der Oma Schweiger zwei Heißlufttrockner bringt. Allerdings eine Woche zu spät – die Wände des frisch renovierten Lokals sind noch nass. Als Küchenhilfe Pharao die Trockner einschaltet, nimmt die Katastrophe ihren Lauf: Die Sicherung springt immer wieder raus – und alle Versuche, das Problem in den Griff zu bekommen, enden damit, dass der Sicherungskasten ganz in die Luft fliegt. Die Eröffnungsfeier findet also zunächst im Dunkeln statt: Bei Handylicht und Kerzenschein, aber ohne Essen, denn fast alles in der Küche läuft auf Strom. Doch Marianne Sägebrecht sorgt dafür, dass es nicht zum totalen Absturz kommt.
Auch über dem Lokal, in der Wohnung der Schweigers, bahnt sich eine kleine Katastrophe an: Consuelas Freundin Julia möchte dort übernachten. Morgen ist ihr 18. Geburtstag – und diese Unabhängigkeit will sie damit feiern, dass sie von zu Hause abhaut. Julia will nichts, was ihre Familie will. Und was die Finanzierung ihres Lebensunterhaltes angeht, hat sie eine sehr eigenwillige Vorstellung: Julia täuscht eine Entführung vor und verlangt Lösegeld – von ihren eigenen Eltern …

Besetzung

Rolle: Darsteller:
Fanny Christine Eixenberger
Toni Schweiger Christine Neubauer
Christa Schweiger Sarah Camp
Henry Filbinger Francis Fulton-Smith
Consuela Schweiger Hannah Schiller
Hermes Schweiger Philipp Franck
Pharao Thiendou Isaak Cissé
Pfarrer Schießler Rainer Maria Schießler
Jacko Heller Rüdiger Hacker

Autor: Franz Xaver Bogner
Regie: Franz Xaver Bogner
Redaktion: Elmar Jaeger