BR Fernsehen

Gesundheit!

Naturkosmetik selbstgemacht | Bild: Screenshot BR

Dienstag, 24.04.2018
19:00 bis 19:30 Uhr

  • Untertitel

BR Fernsehen
2018

Die Themen der Sendung:

Gesundheitscheck – Vorsorge kann Leben retten
Eine aktuelle Umfrage zeigt, dass viele Deutsche nach wie vor Vorsorge-Muffel sind. Rund 40 Prozent gehen demnach nicht zu präventiven Gesundheitschecks, obwohl diese häufig von den Krankenkassen bezahlt werden. Dabei kann die Früherkennung von Krankheiten Leben retten, vor allem wenn es um Krebs geht. "Gesundheit!" klärt über die wichtigsten Vorsorgeuntersuchungen auf und fragt: Wie lässt sich die Akzeptanz in der Bevölkerung steigern?

Mit der Fernbedienung gegen Cluster-Kopfschmerzen
Cluster-Kopfschmerz sind die stärksten Kopfschmerzen, die es gibt. Sie treten unvermittelt und ohne erkennbaren Auslöser auf. Der Schmerz wird als heftig bohrend, reißend und manchmal auch als unerträglich brennend beschrieben. Die Standardtherapie sind Migränemittel, sogenannte Triptane. Doch jetzt gibt es eine neue Therapie, die den Schmerz zumindest lindern kann. Ein implantierter Nervenschrittmacher, der via Fernbedienung gesteuert wird. "Gesundheit!" hat sich diese Therapie näher angesehen.

Zahnerosion dank Softdrinks?
Im Sommer greifen viel gerne zu Softdrinks wie Cola oder Limonade. Doch gesund sind sie nicht. Nicht nur, weil diese Getränke in der Regel viel Zucker enthalten, sondern auch wegen der Säure. denn durch diese Säure kommt es auch zu Schäden am Zahnschmelz und zu Karies. Was tun damit aus Trinkgenuss kein Trinkfrust wird?

Biokosmetik – besser als konventionelle Kosmetik?
Grüne Kosmetik ist beliebt. Aber nur weil Natur draufsteht, muss noch lange keine drinstecken. "Gesundheit!"-Reporterin Veronika Keller beschäftigt sich mit Naturkosmetik und fragt, ob diese wirklich besser ist als herkömmliche Kosmetik.

Redaktion: Björn-Christoph Bugl

Unser Profil

Gesundheit! Die wünschen wir uns alle. Dafür kann man auch aktiv etwas tun - für sich selbst und für die ganze Familie. "Gesundheit!" informiert, motiviert, regt an, fragt nach und gibt Anstöße, selbst in Sachen Gesundheit aktiv zu werden.