BR Fernsehen

Sehen statt Hören Wochenmagazin für Hörgeschädigte

Patientenverfügung | Bild: BR

Samstag, 21.04.2018
09:00 bis 09:30 Uhr

  • Untertitel

BR Fernsehen
2018

Die Schneekönigin – ein inklusives Märchenprojekt
Eine Wochelang bekommen Kinder im Alter von fünf bis zwölf Jahren die Gelegenheit, ein Theaterstück zu proben. Diesmal haben sich die Macher Daniela Krabbe und Jürgen Endress „Die Schneekönigin“ von Hans Christian Andersen vorgenommen. Gehörlose, schwerhörige und hörende Kinder arbeiten gemeinsam an der Umsetzung des bekannten Märchens für die Bühne. Mit Pantomime, Bewegungs- und Schattentheater und Gebärdenpoesie werden neue Ausdrucksformen erforscht. Der Höhepunkt: die Aufführung des Stücks für Eltern, Lehrer und interessiertes Publikum.

Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht
Eigentlich jeder, doch vor allem ältere oder kranke Menschen sollten sich frühzeitig die Frage stellen: Wie möchte ich medizinisch behandelt werden, wenn ich mich selbst dazu nicht mehr äußern kann? Mit einer Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht können ganz persönliche Wünsche geregelt werden. Aber was ist eine Patientenverfügung, wie komme ich daran und was muss ich beachten, damit die Patientenverfügung rechtssicher, eindeutig und verbindlich formuliert ist? Antworten darauf gibt es in "Sehen statt Hören".

„Die Schneekönigin“ – ein Märchenprojekt mit hörgeschädigten Kindern

Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

Redaktion: Isabel Wiemer

Unser Profil

"Sehen statt Hören" ist die einzige Sendereihe in der deutschen Fernsehlandschaft, die im Bild sichtbar macht, was man sonst nur im Ton hört! Nicht im "Off", sondern im "On" werden hier die Inhalte präsentiert - mit den visuellen Mitteln des Fernsehens, Gebärdensprache und offenen Untertiteln.