BR Fernsehen

Wirtshausmusikanten beim Hirzinger Traditionell schräg dahoam

Sonntag, 08.04.2018
20:15 bis 21:45 Uhr

  • Surround
  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

BR Fernsehen
2018

Moderation: Traudi Siferlinger, Dominik Glöbl

Die Tölzer Geigenmusi sorgt gleich zu Beginn mit viel Schwung und einer Piccoloflöte für ganz besondere Töne, so dass es das Publikum nicht lange auf den Stühlen hält.
Nach längerer Zeit ist wieder einmal eine Gruppe aus Franken dabei: Die Frankenbeidl besingen ihr "gscheides Liesla, das immer recht behält".
Außerdem spielt Klangbagasch auf: Die fünf Musikanten interpretieren einen Dixieland-Klassiker auf Bayerisch: Beim "Tiger Rag" huldigen sie dem Weißbier.
Schon beim ersten musikalischen Rendezvous hat es zwischen Eva und Jo gefunkt. Und wo? Natürlich beim Hirzinger! Jetzt verzaubert das Duo von Südsaitn das Publikum gemeinsam mit meditativen Klängen: Eva an der Harfe und Jo mit einer Handpan, einem Blechklanginstrument, das einem kleinen Ufo ähnelt.
Pure Lebensfreude versprühen die drei jungen Österreicher von Tschejefem mit ihrem Tennessee Waltz, einem Schlager aus den 50er-Jahren.
Gern gesehene Gäste sind auch die Geschwister Reitberger aus dem Schrobenhausener Land. Mit ihren Gstanzln nehmen sie das Oktoberfest aufs Korn.
Und diesmal hat sich Traudi Siferlinger ein besonders "verzinktes" Wirtshausspiel ausgedacht. Doch wird Dominik Glöbl die Prüfung, die neben Schmalz in den Armen auch noch eine Portion Geschicklichkeit erfordert, erfolgreich meistern?

Regie: Thomas Kornmayer
Musik: Tölzer Geigenmusi, Klangbagasch, Südsaitn, Tschejefem, Frankenbeidl, Geschwister Reitberger
Redaktion: Thomas Kania, Corbinian Lippl