BR Fernsehen

Münchner Runde Kehrt der Kalte Krieg zurück?

Christian Nitsche (Chefredakteur und Leiter Programmbereich Aktuelles), September 2017. | Bild: BR/Lisa Hinder

Mittwoch, 04.04.2018
20:15 bis 21:00 Uhr

  • Als Podcast verfügbar
  • Untertitel

BR Fernsehen
Deutschland 2018

Moderation: Christian Nitsche

Konsulate schließen, Diplomaten müssen das Land verlassen – der Giftanschlag auf den russischen Ex-Doppelagenten Skripal hat zu einer schweren Krise zwischen Russland und dem Westen geführt. Welche Informationen haben die Geheimdienste? UN-Generalsekretär Guterres warnt schon vor einem neuen "Kalten Krieg". Kann die Lage eskalieren? Und wie reagiert der Westen?

Die Gäste in der Sendung:

- Dietmar Bartsch, Fraktionschef „Die Linke“ im Bundestag
- John Kornblum, US-Botschafter in Deutschland a.D.
- Katharina Nocun, deutsch-polnische Netzaktivistin und Bloggerin
- Norbert Röttgen, Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses im Bundestag, CDU

Redaktion: Jürgen Schleifer

Wir über uns

Die Münchner Runde ist die politische Talksendung im BR Fernsehen. BR-Moderatorin Ursula Heller und BR-Chefredakteur Christian Nitsche diskutieren mit Verantwortlichen, Experten und Betroffenen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Die Münchner Runde sehen Sie immer mittwochs, 20.15 Uhr.