BR Fernsehen

Gipfeltreffen Werner Schmidbauer trifft Christian Springer

Christian Springer und Werner Schmidbauer | Bild: BR/Schmidbauer

Mittwoch, 01.11.2017
17:45 bis 18:30 Uhr

  • Untertitel

BR Fernsehen
2017

Zum 50. Geburtstag hat er von seinen Freunden ein Kamel geschenkt bekommen, mit dem er ab und zu an die Mangfall reitet, mit Werner Schmidbauer macht er sich zu Fuß auf den Weg zum „Gipfeltreffen“ auf den 1.273 Meter hohen Farrenpoint bei Bad Feilnbach. Christian Springer ist einer der bekanntesten bayerischen Kabarettisten, bereits während der Schulzeit gründete er mit Helmut Schleich zusammen das Kabarett „Fernrohr“. Dem BR-Publikum ist Springer als bissiger Moderator der Sendung „schlachthof“ bekannt, die er zusammen mit Michael Altinger moderiert.
Schon sehr früh entdeckte Springer, so erzählt er auf dem Weg zum Gipfel, seine Liebe zum Orient. Mit Beginn des Syrienkriegs gründete der gebürtige Münchner die Organisation "Orienthelfer e. V." mit dem Ziel, den Menschen im Kriegsgebiet zu helfen. Bis zu 30 Mal im Jahr reist Springer nach Beirut im Libanon, wo er eine Wohnung besitzt und von wo aus er seine Hilfe für die syrischen Flüchtlinge koordiniert.
Werner Schmidbauer hatte dann auch noch eine Überraschung für Springer: Bei einer kleinen Pause auf der Wirtsalm servierte Constanze Lindner, eine enge Freundin Springers, den beiden Wanderern eine Erfrischung.

Redaktion: Sonja Kochendörfer