BR Fernsehen

Kontrovers

Mittwoch, 27.09.2017
21:00 bis 21:45 Uhr

  • Als Podcast verfügbar
  • Untertitel

BR Fernsehen
2017

Die Themen der Sendung:

CDU/CSU: nach der Wahlschlappe
Wer oder was war Schuld an den historischen Stimmenverlusten von CDU und CSU? Merkels Flüchtlingspolitik? Oder der Umgang der CSU damit? Darüber wird jetzt diskutiert und gestritten. Welche Folgen hat die Niederlage für Bayern und den Landtagswahlkampf? "Kontrovers" ist unterwegs von Nord nach Süd.

SPD: eine Volkspartei im freien Fall
Zumindest im Bund kommen die Sozialdemokraten noch über 20 Prozent – gerade so. In Bayern sind es nur knapp über 15 Prozent. Lässt sich hier überhaupt noch von einer Volkspartei sprechen? Die SPD will jetzt in die Opposition und dort die Wende schaffen. "Kontrovers" über den Versuch eines Neuanfangs.

FDP: das Comeback der Liberalen
Die FDP ist zurück. Das hätte vor vier Jahren kaum einer erwartet. Damals flogen sie aus Bundes- und Bayerischem Landtag. Das war bitter für die Partei und tragisch für Politiker, die plötzlich ohne Job waren. "Kontrovers" hat einen Abgeordneten begleitet, der im Bundestagtag noch einmal neu beginnt. Werden die Liberalen jetzt alles anders machen?

Wackelkandidaten: das große Zittern am Wahlabend
Bei jeder Wahl gibt es Kandidaten, die zittern, weil ihre Listenplätze unsicher sind. "Kontrovers" war mit drei Politikern unterwegs, die bis zum Schluss hofften und bangten. Zwei von ihnen sind gescheitert, eine zieht nach Berlin. Schicksalstage im Leben von Politikern ...

AfD: Das Spiel von Rechtsaußen
Die AfD hat fast 13 Prozent und ist mit diesem überraschend gutem Ergebnis in den Bundestag eingezogen. Wie erklärt sich dieser Erfolg? Der Wahlkampf zeigte, Medien und etablierte Politik tun sich schwer im Umgang mit dieser Partei, es war viel Hysterie im Spiel. Geschadet hat es der AfD nicht. Ging die Strategie auf?

Deutscher Herbst: die Rückkehr der "Landshut"
Vor fast 40 Jahren entführten palästinensische Terroristen die "Landshut", um deutsche RAF-Häftlinge frei zu pressen. Doch die Bundesregierung ließ sich darauf nicht ein. Am Schluss befreite die GSG 9 die Geiseln. Jetzt wird aus der "Landshut" ein Museum. "Kontrovers" blickt mit Zeitzeugen zurück: Was geschah damals bei dieser Entführung? Welche Folgen hatte sie?

CDU/CSU: nach der Wahlschlappe

SPD: eine Volkspartei im freien Fall

FDP: das Comeback der Liberalen

Wackelkandidaten: das große Zittern am Wahlabend

AfD: das Spiel von Rechtsaußen

Deutscher Herbst: die Rückkehr der "Landshut"

Redaktion: Andreas Bachmann

Unser Profil

Kontrovers geht den Dingen auf den Grund, neugierig und mit sorgfältiger Recherche. Das Redaktions-Team unter Leitung von Andreas Bachmann liefert Hintergründe und Analysen zu aktuellen Entwicklungen in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.