BR Fernsehen

Kontrovers

Mittwoch, 05.07.2017
21:00 bis 21:45 Uhr

  • Als Podcast verfügbar
  • Untertitel

BR Fernsehen
2017

Moderation: Andreas Bachmann

Die Themen der Sendung:

Busunfälle: Zu wenig Brandschutz?
Das Busunglück mit 18 Toten auf der A9 bei Münchberg in Oberfranken wirft Fragen auf. Seit Jahren fordern Sachverständige höhere Anforderungen an den Brandschutz für Reisebusse. Der Gesetzgeber habe aber nicht ausreichend gehandelt. Klar ist, dass an die Bahn höhere Anforderungen beim Brandschutz gestellt werden als an Reisebusse. Welche Gefahren sehen die Experten? Und wie können Reisebusse sicherer werden?

Blindgänger: tickende Zeitbomben
Mehr als 60 Tonnen Weltkriegsmunition und fast 200 Bombenblindgänger haben Kampfmittelbeseitiger im vergangenen Jahr geborgen und entschärft. Der Bauboom sorgt für wachsende Gefahr. Zusätzlich nagt der Zahn der Zeit am Kriegsmaterial. Werden Munition und Blindgänger im Boden immer gefährlicher? Und wie gut schützt der Staat seine Bürger?

CDU/CSU: Friede, Freude, Wahlprogramm?
So als wäre nie Streit gewesen, demonstrieren CSU und CDU Einigkeit im Wahlkampf. Auch bei der Vorstellung des Wahlprogramms. CSU-Forderungen nach Obergrenze oder Mütterrente, bei denen die CDU nicht mitzieht, wandern in den CSU-Bayernplan. Sind die Konflikte also nur verschoben?

Die Story: Einblicke in die Raser-Szene
Illegale Autorennen: junge Fahrer heizen mit 100 km/h und mehr durch Innenstädte. Das gibt es auch in Bayern. Die Raser gefährden sich und andere, im schlimmsten Fall sterben Menschen, wie kürzlich erst in Mönchengladbach. Was können Politik und Polizei dagegen tun?

Nachschlag: Was sonst noch geschah ...
Nicht nur die großen Geschichten sind es wert, erzählt zu werden. Manchmal sind es auch die am Rande. Über verirrte und verwirrte Politiker, erstaunliche Auftritte und Fehltritte. Der Nachschlag mit den Highlights der Woche!

Busunfälle: Zu wenig Brandschutz?

Blindgänger: tickende Zeitbomben

CDU/CSU: Friede, Freude, Wahlprogramm?

Die Story: Einblicke in die Raser-Szene

Nachschlag: Was sonst noch geschah ...

Redaktion: Andreas Bachmann

Unser Profil

Kontrovers geht den Dingen auf den Grund, neugierig und mit sorgfältiger Recherche. Das Redaktions-Team unter Leitung von Andreas Bachmann liefert Hintergründe und Analysen zu aktuellen Entwicklungen in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.