BR Fernsehen - Film & Serie

Infos zu aktuellen Filmen und Serien

Spielfilme & Serien

Edwina Dabney (Elizabeth Hartman) glaubt nicht mehr an das Versprechen von John McBurney (Clint Eastwood), sie zu heiraten. | Bild: BR/MCA/WDR Morgen | 00:45 Uhr BR Fernsehen zur Sendung Thriller-Drama mit Clint Eastwood Betrogen

Der Süden der USA, gegen Ende des Bürgerkriegs: Eine Schülerin findet im Wald einen verwundeten Nordstaatensoldaten (Clint Eastwood) und bringt ihn in ein abgelegenes Mädcheninternat. Der gut aussehende Yankee versucht die Schülerinnen mit seinem Charme um den Finger zu wickeln. [mehr]

Christine Kamphoven (Annett Renneberg, Mitte) ist verliebt in den Journalisten Julian Jablonka (Daniel Friedrich). Christines Halbschwester Mara (Alexandra Schiffer) ist nicht begeistert. | Bild: ARD Degeto/BR Morgen | 10:30 Uhr BR Fernsehen zur Sendung Drama Utta Danella - Der blaue Vogel (1)

Christine Kamphovens (Annett Renneberg) Vater hat vor vielen Jahren seine Frau aus Eifersucht erschossen und sitzt seitdem in Haft. Seine Tochter Christine ist inzwischen auf dem großväterlichen Gut Breedenkamp zu einer jungen Frau herangewachsen. [mehr]

Dokumentarfilme

Ulrich Chaussy (links) mit dem Bayerischen Innenminister Joachim Herrmann am Jahrestag 2010. | Bild: BR/diwafilm GmbH/Walter Harrich 23.09. | 22:00 Uhr BR Fernsehen zur Sendung Doku von Ulrich Chaussy und Daniel Harrich Ermittlungen? Eingestellt.

Vor 40 Jahren starben beim Anschlag auf das Münchner Oktoberfest 13 Menschen, unter ihnen der mutmaßliche Attentäter. Zum 40. Jahrestag des Oktoberfest-Attentats zeigt der BR die neue Dokumentation "Ermittlungen? Eingestellt." von Ulrich Chaussy und Daniel Harrich. [mehr]

Oleg (Oleg Afanasyev, links) und sein Cousin Yarik baden im Fluss, während sie die Artillerie feuern hören oder es wieder gespenstisch still wird. | Bild: ARTE/BR/Final Cut for real/Simon Lereng Wilmont 30.09. | 22:45 Uhr BR Fernsehen zum Artikel Dokumentarfilm Oleg, eine Kindheit im Krieg

In "Oleg, eine Kindheit im Krieg" dokumentiert Simon Lereng Wilmont ein Jahr im Leben des 10-jährigen Oleg. Umsorgt von seiner Großmutter wächst der Junge in der ukrainischen Donezk-Region auf, wo der Alltag von Landminen und Raketenschlägen geprägt ist. [mehr]