BR Fernsehen - Film & Serie


75

Komödie von Marcus H. Rosenmüller Beste Zeit

Kati und Jo sind sechzehn, allerbeste Freundinnen und sie leben in Tandern, einem kleinen Dorf in Bayern. Nun hat Kati hat die Chance, für ein Jahr nach Amerika zu gehen und endlich mal so wild und frei zu leben, wie sie und Jo es sich immer ausgemalt haben. Aber ist das für Kati der richtige Weg?

Stand: 15.07.2018

Filmszene aus "Beste Zeit" | Bild: BR/Meike Birck

"Liebe is', wenn's größer is' als Freiheit" - Kati und Jo sind sechzehn, allerbeste Freundinnen und sie leben in Tandern, einem kleinen Dorf in Bayern.

Filminfo

Originaltitel: Beste Zeit (D, 2007)
Regie: Marcus H. Rosenmüller
Darsteller: Anna Maria Sturm, Rosalie Thomass, Johanna Bittenbinder, Andreas Giebel
Länge: 90 Minuten
16:9, stereo, VT-UT, Audiodeskription

Auch wenn Kati noch keine achtzehn ist, den VW-Bus ihrer Eltern fährt sie auch ohne Führerschein schon recht rasant. Aber was soll man in der bayerischen Provinz sonst auch groß machen? Diese Frage stellen sich Kati und ihre beste Freundin Jo immer wieder, wenn sie mit der Kippe in der einen und dem Bier in der anderen Hand über Gott und die Welt philosophieren.

Immerhin ist Katis Schwarm Mike gerade von der Bundeswehr zurückgekommen, aber während sie von der großen Liebe träumt, scheint er die Sache weit weniger ernst zu nehmen. Und mit ihrem Vater gibt's auch nur Stress.

Kati (A. M. Sturm) verabschiedet sich von ihrem Vater (A. Giebel).

Als sie von einem Austauschprogramm unerwartet die Zusage bekommt, für ein ganzes Jahr in die USA gehen zu können, hat Kati endlich die Chance, ihre Heimat hinter sich zu lassen. Doch wie es nun mal so ist, erscheint das Gras im Lichte der nahenden Abfahrt plötzlich viel grüner: Vielleicht ist es daheim doch gar nicht so schlecht? Vielleicht bedeuten einem Familie und Freunde doch deutlich mehr, als man es zuvor für möglich gehalten hätte.


75