6

Wissenswertes am Fuß der Hochries Der Landwirtschaftsweg am Samerberg

Eine Fleckviehkuh weist den Weg. Das noch namenlose, freundliche Tier ist auf den Schildern zu finden, die Wanderer über den neuen Landwirtschaftsweg führen.

Von: Martin Binder

Stand: 10.08.2019

Wissenswertes am Fuß der Hochries | Bild: BR; Martin Binder

Immer wieder bieten liebevoll gestaltete Tafeln in ansprechendem Holzrahmen Wissenswertes zu vielen Bereichen der Land- und Waldwirtschaft, zur Imkerei oder zur Landschaft auf dem Samerberg am Fuße der Hochries im Landkreis Rosenheim.

Bäuerin und Initiatorin des Samerberger Landwirtschaftsweges, Roswitha Estermann, vor zwei Infotafeln an der Almrunde in Grainbach.

Roswitha Estermann ist Bäuerin mit Milchviehhaltung und Ferien auf dem Bauernhof und zudem die Vorsitzende des Samerberger Tourismusvereins. Zusammen mit anderen Landwirten, der Gemeinde, landwirtschaftlichen Organisationen und heimischen Handwerksbetrieben hat sie dieses Projekt zum Leben erweckt. 28 Informationstafeln auf einer Tal-Runde und einer Alm-Runde sollen die Menschen informieren und aufklären – Einheimische wie Zuagroaste und die vielen Gäste auf dem Samerberg.

Eine freundliche – noch namenlose – Fleckviehkuh weist den Wanderern den Weg.

Etwa zwei Stunden braucht man für die gut sieben Kilometer der Tal-Runde, knapp doppelt so lang für zwölf Kilometer der Alm-Runde. Es sind nicht besonders schwere Wege, manchmal im Anstieg etwas anstrengend, aber gut zu gehen, auch für Kinder. Auf den Almen gibt’s Brotzeiten, in Grainbach laden schöne Wirtshäuser zum Einkehren. So verbindet der Samerberger Landwirtschaftsweg Genuss und gemütliches Wandern mit gut präsentierten Informationen über eine Welt, die nicht jedem bekannt ist. Was sich nach der Wanderung aber bestimmt ändern wird!

Mehr Informationen zum Samerberger Landwirtschaftsweg gibt es im Internet unter www.samerberg.de/landwirtschaftsweg oder telefonisch bei der Gäste-Information Samerberg unter 08032 / 98 94 18.

Karte: Samerberg

Interaktive Karte - es werden keine Daten von Google Maps geladen.

Karte: Samerberg


6