2

Alpenflüsse und ihre Hütten Interview mit Hüttenwirt Ulli von der Zufallhütte im Martelltal

Ein Beitrag von: Barbara Weiß

Stand: 11.10.2019

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. Uli Müller von der 2265 Meter hoch gelegenen Zufallhütte | Bild: BR

Die Zufallhütte im Hinteren Martelltal in der Ortlergruppe liegt auf 2.265 Metern. Der Aufstieg lohnt sich gerade jetzt im Herbst, meint Hüttenwirt Ulli. Noch bis morgen kann man auf der Zufallhütte übernachten. Tagesgäste sind noch bis zum 20. Oktober willkommen.


2