6

Vater des Rotpunktkletterns Gespräch mit Stefan Glowacz zum 10. Todestag von Kurt Albert

Ein Beitrag von: Vogt, Ernst

Stand: 02.10.2020

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. Stefan Glowacz | Bild: BR/Lisa Hinder

Vor zehn Jahren ist Kurt Albert in der Hersbrucker Schweiz beim Klettern tödlich verunglückt. Er war einer der bekanntesten Freikletterer und gilt als Vater des Rotpunktgedankens - Routen, die er frei - also ohne technische Hilfsmittel geklettert ist - kennzeichnete er mit einem roten Farbklecks. Daraus entstand in den 1970er-Jahren die Freikletter-Bewegung. Ernst Vogt erinnert mit dem Freikletterer Stefan Glowacz an den Ausnahmesportler.


6