Die Sendung für alpine Frühaufsteher

Top Themen


Das Rucksackradio zum Nachhören | Bild: BR zum Audio Bayern 2-Rucksackradio-Sendemitschnitt Alles über Berge, Outdoor und Natur

Alles über Berge, Outdoor und Natur - Der Bayern 2 - Rucksackradio Sendemitschnitt vom Samstag, 22. Januar 2022. Moderation: Bettina Ahne [mehr]

Leitzachtal: Wendelsteinhaus 1883 | Bild: BR/Andreas Estner zur Bildergalerie Talgeschichten aus dem Bilderbuch-Bayern Alpine Geschichte und Kultur im oberen Leitzachtal

Das obere Leitzachtal ist eine beliebte Ausflugsregion im Süden von München. Trotz des Ansturms hat sich das kleine Tal seine Schönheit bislang noch bewahren können: Die Dörfer sind noch Dörfer, auf den Anhöhen stehen majestätisch uralte Einfirsthöfe. Für alle, die das Leitzachtal gerne besuchen und gerne mögen, gibt es jetzt ein nagelneues und großes Buch namens „Talgeschichten“. Trotz des Titels geht es aber auch viel um Berge. [mehr]

Leitzachtal: Erster Motorbus ins Leitzachtal 1906 | Bild: BR/Andreas Estner zum Audio Talgeschichten aus dem Bilderbuch-Bayern Alpine Geschichte und Kultur im oberen Leitzachtal

Das obere Leitzachtal ist eine beliebte Ausflugsregion im Süden von München. Trotz des Ansturms hat sich das kleine Tal seine Schönheit bislang noch bewahren können. Für alle, die das Leitzachtal gerne besuchen, gibt es jetzt ein nagelneues und großes Buch namens "Talgeschichten". Trotz des Titels geht es aber auch viel um Berge. [mehr]

Alpe Stalle: Die Alpe Stalle in Osttirol im Defreggental | Bild: BR/Claudia Steiner 29.01. | 06:05 Uhr BAYERN 2 zum Artikel Rodeltour zur Alpe Stalle in Osttirol Schlitteln mit Speck und Schlipfkrapfen im Defereggental

Die Rodelbahn Alpe Stalle zählt zu den beliebtesten Rodelbahnen in Osttirol: Sie ist relativ schneesicher, hat keinen zu langen Aufstieg und keine gefährliche Abfahrt und liegt oberhalb von St. Jakob im Defereggental. [mehr]

Tzatziki unterm Wennenberg | Bild: BR; Georg Bayerle 29.01. | 06:05 Uhr BAYERN 2 zum Artikel Nördlinger Ries Tzatziki unterm Wennenberg

Die Ziele finden vor der eigenen Haustür, das ist die Devise in diesen Wochen und Monaten und es gibt sie: Bergerlebnisse würde man im Ries zwar nicht unbedingt erwarten. Aber weit gefehlt, auch hier haben die Einheimischen ihre „Berge“. [mehr]

Birkenstein: ..und hinunter nach Fischbachau. | Bild: BR/Andreas Pehl zum Artikel Von Fischbachau nach Birkenstein Ein Winterwandermärchen mit Thermoskanne und Eisnadeln

Schwere Rucksäcke kann man bei Winterwanderungen oft beobachten, schließlich braucht man ja das eine oder andere, wenn es so richtig kalt ist. Für mich muss in den Rucksack vor allem ein Ausrüstungsgegenstand: die Thermoskanne! [mehr]

Öffi-Tour: Die Tourenleiter des GOC sind vor allem mit dem ÖPNV unterwegs | Bild: BR/Georg Bayerle zum Artikel Do‘s and Dont’s bei Öffi-Touren im Winter Ein Hintergrundbericht mit Tipps

Unsere Experten für Touren mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln sind die Tourenleiter der Sektion Gay Outdoor Club des DAV, denn 70 Prozent der Sektionstouren unternehmen sie mit dem ÖPNV. Wer so oft und regelmäßig mit Bahn und Bus in die Berge unterwegs ist, kannTipps geben. [mehr]

An der Seebergalm, Blick auf Hochmiesing und Rotwand | Bild: DAV GOC zum Artikel Bergtour per Bus & Bahn Aufs Seekarkreuz bei Lenggries

Das Seekarkreuz (1601m) gehört zu den wenigen Gipfelzielen, die im Winter ohne zusätzliche Ausrüstung gangbar sind. Das zieht viele Wanderinnen und Wanderer an. Ihren landschaftlichen Reiz hat die Strecke dennoch nicht verloren. [mehr]

Hirlatzhöhle | Bild: Paul Karoshi zum Artikel Expedition in die Hirlatzhöhle im Dachsteinmassiv Erkundungen in einer der weltweit tiefsten und längsten Höhlen

Die Hirlatzhöhle, gelegen im Dachsteinmassiv in Österreich, zählt zu den längsten und tiefsten Höhlen der Welt. Seit ihrer Entdeckung vor mehreren Jahrzehnten erkunden Höhlenforscher die Hirlatzhöhle. Bis heute aber ist ihre wahre Dimension nicht bekannt. Jeder Vorstoß ins Innere der Höhle gleicht einer Expedition. [mehr]

Illustration: Berge, Schriftzug - Bergrätsel | Bild: BR zum Artikel Auflösung Das Bergrätsel im Januar

Von einem Schnee-Intermezzo im Dezember mal abgesehen, hat sich der Winter bis dato noch nicht von seiner weißen Seite gezeigt. Doch er ist ja noch jung und die Schneemassen können noch kommen. Dann wird die weiße Pracht auch schnell zur weißen Gefahr … Hier kommt die Auflösung des Januar-Bergrätsels. [mehr]

Tipps und Tricks für die ersten Tourentage | Bild: BR; Manfred Wöll zum Artikel Tipps und Tricks für die ersten Tourentage Mit dem Nachwuchs auf Skitour

Das Skitourengehen erlebt im Zuge der Corona-Pandemie einen ungeahnten Boom. Und sicher sind auch in diesem Winter wieder einige Kinder und Jugendliche zum ersten Mal mit Tourenski unterwegs. [mehr]

Aktuelle Bildergalerien

Alpe Stalle: Weg hoch zur Alpe | Bild: BR/Claudia Steiner 29.01. | 06:05 Uhr BAYERN 2 zur Bildergalerie Rodeltour zur Alpe Stalle in Osttirol Schlitteln mit Speck und Schlipfkrapfen im Defereggental

Die Rodelbahn Alpe Stalle zählt zu den beliebtesten Rodelbahnen in Osttirol: Sie ist relativ schneesicher, hat keinen zu langen Aufstieg und keine gefährliche Abfahrt und liegt oberhalb von St. Jakob im Defereggental. [mehr]

Birkenstein: Eisnadeln zaubern ein Wintermärchen | Bild: BR/Andreas Pehl zur Bildergalerie Von Fischbachau nach Birkenstein Ein Winterwandermärchen mit Thermoskanne und Eisnadeln

Eisnadeln an den Ästen glitzern im Sonnenlicht, dazu der Kontrast der sonnenbeschienenen Berge und der eisblauen Bäume – ein wahres Voralpenland-Wintermärchen im Leitzachtal. Da macht es nichts, dass es sich vom Wolfsee aus den Kothgraben entlang in Richtung Birkenstein wie in einem Eiskeller anfühlt. [mehr]

Rucksackradio-Moderatorin und Redakteurin Andrea Zinnecker | Bild: BR; Andrea Zinnecker zur Bildergalerie Andrea Zinnecker Bildergalerie

Als gebürtige Marktoberdorferin – Sternzeichen Stier mit Aszendent Bergziege -  hat mich schon früh die Bergleidenschaft gepackt. Das Ostallgäu und das Tiroler Lechtal, der Bregenzerwald sowie Südtirol und die Dolomiten sind meine Lieblingsziele für Genusstouren [mehr]

Winter-Atmosphäre in einem renaturierten Niedermoor | Bild: BR; Georg Bayerle zur Bildergalerie Streifzug durch das Leipheimer Moos Winter-Atmosphäre in einem renaturierten Niedermoor

Es hört sich an wie in einem fernen Land, wenn ein Wasserbüffel im schreitenden Gang durch die Pfützen und Tümpel einer Moorwiese stampft. Sein Grunzen klingt zufrieden und ist es auch, sagt der Rinderhalter Christian Mayer, der die kleine Herde in den vergangenen zehn Jahren aufgebaut hat [mehr]

Klaus Fenglers neues Buch „Expedition –Aufbruch ins Ungewisse“ | Bild: Klaus Fengler Knesebeck-Verlag zur Bildergalerie Entlegene Orte und Entbehrungen Klaus Fenglers neues Buch „Expedition –Aufbruch ins Ungewisse“

Auf den Straßen liegen Schnee und Eisbollen am Rand. Der Tag scheint ziemlich trüb zu sein, Nebel schluckt die Dächer naher Häuser, im Hintergrund ein paar Autos und Fassaden. Die Kälte kriecht selbst dem Betrachter dieser Schwarz-Weiß-Fotografie förmlich in die Kleider. [mehr]

Übern Berg von Tal zu Tal im Mangfallgebirge | Bild: BR; Elisabeth Tyroller zur Bildergalerie Übern Berg von Tal zu Tal im Mangfallgebirge Skitour auf die Lacherspitze

In Richtung Lacherspitze verläuft der Aufstiegsspur direkt unter dem stillgelegten Doppelschlepplift, der sich wie ein Stillleben in den Hang einfügt. Die Sicht auf den Wendelstein begleitet. Allerdings: Bei so perfekten Tourenbedingungen ist man natürlich nicht ganz alleine unterwegs. [mehr]

Team & Highlights

Susanne Franke | Bild: BR/Markus Konvalin zur Bildergalerie mit Informationen Susanne Franke Die Wanderlustige

Die Berge sind mein Ruhepol. Innehalten, verschnaufen, frische Luft atmen – das sind die schöpferischen Momente in meinem kraftvollen Leben als Moderatorin. [mehr]

Rucksackradio-Moderator Wolfgang Schneider | Bild: BR; Johanna Schlüter zum Artikel Wolfgang Schneider Der Wasserburger

Als Redakteur in der Bayern 2-Redaktion „Bayern Freizeit und Bergsteiger“ arbeite ich seit über 35 Jahren in unterschiedlichen Bereichen - als Reporter, Redakteur und Moderator, als Radio- und Fernsehmann und als Buchautor. Jetzt im Team des Rucksackradios zu sein, ist sozusagen der Gipfel. [mehr]

Rucksackradio-Moderatorin Bettina Ahne | Bild: BR/Markus Konvalin zur Bildergalerie mit Informationen Bettina Ahne Die Allgäuerin

Allgäuer sind „Muhagel“. Das ist ein liebevoller Ausdruck und bedeutet einfach, dass sie keine Vielschwätzer sind. Ausnahmen bestätigen die Regel! [mehr]

Rucksackradio-Moderatorin Andrea Zinnecker | Bild: BR/Markus Konvalin zur Bildergalerie mit Informationen Andrea Zinnecker Die Bergfexin

Dass ich überhaupt beim Radio gelandet bin, hat mit dem Mont Blanc zu tun. 1983 hat mich eine Skitour auf den höchsten Alpengipfel ganz ungeplant zum Rucksackradio geführt, als damals jüngste und erste weibliche Mitarbeiterin. [mehr]

Unsere Dossiers

Von der „Sittenwacht“ zum modernen Rettungsdienst | Bild: Bayerische Bergwacht zum Thema Die Retter in der Not 100 Jahre Bergwacht Bayern

Vor 100 Jahren, am 14. Juni 1920, wurde im Münchner Hofbräuhaus die Bergwacht Bayern gegründet. Der Erste Weltkrieg war gerade beendet, endlich herrschte Frieden, die Leute drängten in die Berge. Zum Jubiläum blicken wir auf 100 Jahre Bergwacht Bayern zurück. [mehr]

Verwegener Platz in wilder Gletscherlandschaft | Bild: BR; Georg Bayerle zum Thema Wolkenhäuser Hütten in himmlischen Höhen

In unserer Rucksackradio-Serie „Wolkenhäuser“ stellen wir Ihnen Hütten vor, die sich ganz weit oben am Berg befinden, entweder direkt am Gipfel oder sehr exponiert in sozusagen himmlischer Höhe – eben echte „Wolkenhäuser“. [mehr]