0

Hüttenwanderung und Hüttenabende In Corona-Zeiten von der Ravensburger zur Freiburger Hütte

Ein Beitrag von: Barbara Weiß

Stand: 25.09.2020

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. In Corona-Zeiten von der Ravensburger zur Freiburger Hütte | Bild: BR; Barbara Weiß

Und welche Tour habt ihr heute gemacht? Wohin geht es morgen? Das ist der typische Einstieg in ein Gespräch auf den Hütten in den Bergen, und wenn man sich sympathisch ist, dann werden aus ein paar Sätzen oft abendfüllende Gespräche und sehr gemütliche und gesellige Hüttenabende. Auch dicke Freundschaften sind weit oben in den Bergen schon entstanden, auch das eine oder andere Liebespaar hat sich hier gefunden. Doch jetzt in Zeiten von Corona ist das Hüttenleben natürlich eingeschränkt. Zu Recht, denn auf engem Raum und beim Feiern mit Alkoholkonsum breitet sich das Virus bekanntlich leichter aus. Wie aber war das Hüttengefühl im Sommer 2020 - Bilanz eines Selbstversuchs auf der Ravensburger Hütte im Lechquellengebirge.


0