Wandern, Klettern, Gipfeltouren

Thomas Bräckle und Simon Siedersleben schauen auf ihr Kletterziel | Bild: BR/Neuwert zum Video Bergauf-Bergab | 05.07.2020 Aus Liebe zu den Bergen: 100 Jahre Bergwacht

Kaum eine Institution in Bayern genießt so viel Respekt wie die Bergwacht. Zum Jubiläum stellen wir einige BergwachtlerInnen vor: Kletternd im Wetterstein, auf einem Klettersteig am Tegelberg, beim Biken im Allgäu und beim Sportklettern in Franken. [mehr]

Alpenüberquerung auf der Tegernsee-Route | Bild: BR; Claudia Steiner zum Artikel Übers Pfitscherjoch nach Sterzing Alpenüberquerung auf der Tegernsee-Route

Alpenüberquerungen werden immer beliebter. Doch nicht jeder möchte tagelang auf Hütten übernachten oder traut sich hochalpine Strecken zu. Leichtere Varianten sind daher gefragt, zum Beispiel die Route vom Tegernsee via Achensee und Zillertal nach Sterzing. [mehr]

Monolith aus Rätkalk im Lechquellengebirge | Bild: BR; Georg Bayerle zum Artikel Monolith aus Rätkalk im Lechquellengebirge Klettertour auf die Roggalspitze

Es gibt Berge, die einfach durch ihre besondere Gestalt beeindrucken, wie die 2673 Meter hohe Roggalspitze. Der Normalaufstieg ist eine ziemlich wüste Krabblerei durch brüchige Rinnen. Die meisten aber kommen wegen der legendären Nordkante zur Roggalspitze. [mehr]

Mit steifer Brise unterwegs zwischen Sandbänken und Prielen | Bild: BR; Christoph Thoma zum Artikel Mit steifer Brise unterwegs zwischen Sandbänken und Prielen Wattwandern auf Pellworm

Eine Wattwanderung auf der erholsamen Nordsee-Insel Pellworm ist eine Geschichte mit „Tiefgang“ und eher ungewöhnlich für das Rucksackradio, schon allein aufgrund eines Niveau von mehreren Metern unter null. Doch eine Stippvisite lohnt auch für Bergfexe und Höhenmetersammler. [mehr]

Das Schneefernerhaus | Bild: M. Neumann UFS GmbH zum Artikel Atmosphärenfernerkundung und Tsunami-Frühwarnsystem Umweltforschung im Schneefernerhaus

1931 wurde es als alpines Grand-Hotel unterhalb des Zugspitzgipfels eröffnet: das Schneefernerhaus. 1990 wurde der Hotelbetrieb geschlossen, 1992 auch die Gastronomie. Dann griff der Freistaat Bayern zu und etablierte eine interdisziplinäre Umweltforschungsstation. [mehr]

Bergwacht im Mittelgebirge – ein Porträt der Bereitschaft Zwiesel | Bild: BR; Renate Roßberger-Köppl zum Artikel 100 Jahre Bergwacht Bayern Bergwacht im Mittelgebirge – ein Porträt der Bereitschaft Zwiesel

Viele denken beim Stichwort „Bergwacht“ nur an das Hochgebirge und an die Alpen. Dabei gibt es auch in den Mittelgebirgen Bergwacht-Bereitschaften - und sie haben gut zu tun, zum Beispiel in der Arber-Region und rund um den Falkenstein. [mehr]

Coole Wanderung auf dem Wendelsteinmännleinweg zwischen Wasser und Berg | Bild: BR; Barbara Weiß zum Artikel Coole Wanderung auf dem Wendelsteinmännleinweg Schatten rund um Bayrischzell

Die Bayrischzeller Sage von den Berggeistern am Wendelstein erzählt, dass in den Höhlen des Wendelsteins einst große Schätze verborgen gewesen waren und von kleinen Männlein bewacht wurden. Jetzt sind die Wendelsteinmännlein wiederaufgetaucht. Sie markieren einen Rundwanderweg. [mehr]

Bergwissen

Montage: BRfex Georg Bayerle über Müll am Berg | Bild: BR/ Ralf Orthofer zum Video Der BRfex Müll am Berg oder Müllberge

Dauerhaft Spuren am Berg hinterlassen? Der BRfex weiß wie - und vor allem, was besonders nachhaltig ist: Bananenschale oder Kippe? [mehr]