BR-Klassik


8

ARD-Musikwettbewerb 2019 Repertoire Klarinette

Stand: 10.11.2018

Vorauswahl
a) FERRUCCIO BUSONI, Concertino op. 48
b) IGOR STRAWINSKY, Drei Stücke für Klarinette solo

Erster Durchgang (20–25 Min.)
1. Eines der folgenden Werke:
ELLIOTT CARTER, Gra
BRUNO MANTOVANI, Bug
ARIBERT REIMANN, Solo für Klarinette
GIACINTO SCELSI, Preghiera per un’ombra
JÖRG WIDMANN, Fantasie

2. Eines der folgenden Konzerte:
BERNHARD CRUSELL, op. 5
FRANZ KROMMER, op. 36
SAVERIO MERCADANTE, op. 101
LOUIS SPOHR, Nr. 1 c-Moll op. 26
CARL STAMITZ, Nr. 3
CARL MARIA VON WEBER, op. 73

Zweiter Durchgang (max. 45 Min)
3. Eines der folgenden Werke:
JOHANNES BRAHMS, Sonate op. 120 Nr. 1 oder Nr. 2
MAX REGER, Sonate op. 49 Nr. 1 oder Nr. 2

4. Eines der folgenden Werke:
ALBAN BERG, Vier Stücke für Klarinette und Klavier op. 5
ERNEST CHAUSSON: Andante et Allegro
CLAUDE DEBUSSY, Rhapsodie für Klarinette und Klavier Nr. 1
BOHUSLAV MARTINŮ, Sonatina für Klarinette und Klavier
FRANCIS POULENC, Sonate für Klarinette und Klavier

5. MARK SIMPSON, Auftragskomposition des Internationalen Musikwettbewerbs der ARD 2019, finanziert durch die Ernst von Siemens Musikstiftung.

Die Noten werden mit der Zulassung zum Wettbewerb zugesandt. Das Auftragswerk darf von Noten gespielt werden, es darf vor dem Wettbewerb nicht öffentlich aufgeführt werden.

Semifinale mit dem Münchener Kammerorchester
6. WOLFGANG AMADEUS MOZART
Konzert für Klarinette und Orchester KV 622

Finale mit dem Münchner Rundfunkorchester
7. Eines der folgenden Konzerte für Klarinette und Orchester:
ELLIOTT CARTER
SÁNDOR VERESS

Auswendig vorzutragen sind die Werke aus den Werkgruppen Nr. 2 und 6.


8