BR-Klassik


1

ARD-Musikwettbewerb 2018 Klaviertrio - Auftragskomposition im Semifinale

Ein Beitrag von: Tobias Stosiek

Stand: 14.09.2018 | Archiv

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. Impressionen 1. Durchgang Klaviertrio beim 67. ARD-Musikwettbewerb | Bild: Fabian Stoffers

Semifinale beim ARD-Wettbewerb. Das bedeutet: Das Auftragswerk steht an. So auch am 13.09. im Fach "Klaviertrio". Komponiert hat es der Tscheche Miroslav Srnka, dessen Oper "South Pole" 2016 an der Bayerischen Staatsoper Premiere feierte. Der Titel des kammermusikalischen Stückes lautet: "Emojis, Li-kes and Ringtones". Tobias Stosiek hat es gehört und mit Musikern und Komponist darüber gesprochen.

Audioqualität

M
MP3
128 Kbit/s
für UMTS
3 MB

Benutzerhinweis

Klicken Sie auf den dunklen Button (mit der Qualitätsangabe: XXL, XL, L, M, S, XS), um das Video oder Audio zu öffnen oder herunterzuladen. Mit der rechten Maustaste können Sie die Datei auf Ihrem Computer speichern. Mit der linken Maustaste können Sie das Video direkt ansehen bzw. das Audio anhören, wenn Ihr Browser über das entsprechende Abspiel-Plugin verfügt.


1