BR-Klassik


20

Leitung Organisation Elisabeth Kozik

Im September 2001 trat Elisabeth Kozik die Mitarbeit beim Internationalen Musikwettbewerb der ARD an. Seit 2009 hat sie dessen organisatorische Leitung inne.

Stand: 25.08.2008

Elisabeth Kozik stammt aus Kattowitz in Polen und lebt seit 1988 in Deutschland. 2009 übernahm sie die organisatorische Leitung des Internationalen Musikwettbewerbs der ARD.

Neben einer musikalischen Ausbildung spricht Elisabeth Kozik sechs Sprachen. In Kattowitz schloss sie jeweils mit dem Abitur das Allgemeine und ein Musikgymnasium ab. Daraufhin studierte sie an der Schlesischen Universität Romanistik mit den Schwerpunkten Französisch und Spanisch.

In Süddeutschland war sie zunächst als Sprachdozentin, später (1998-2001) im künstlerischen Betriebsbüro des Münchener Kammerorchesters tätig. Im September 2001 trat sie die Mitarbeit beim Internationalen Musikwettbewerb der ARD an, dessen organisatorische Leitung sie nun innehat.  


20