BR-Klassik


16

Ausgezeichnete Musiker on Tour Festival der ARD-Preisträger 2019

Seit 2001 veranstaltet der ARD-Musikwettbewerb Kammermusikfeste mit Preisträgern vergangener Wettbewerbe. In 14 Konzerten präsentierten sie sich im Mai und Juni 2019 mit Werken von Fanny Hensel, Ernst Krenek, Wolfgang Amadeus Mozart, Benjamin Britten, Robert Schumann, Gideon Klein, Bohuslav Martinů und Francis Poulenc.

Stand: 18.10.2018

17 Mai

Freitag, 17. Mai 2019

Aschaffenburg:

Kammermusikreihe im Stadttheater

18 Mai

Samstag, 18. Mai 2019

Schwetzingen:

Schwetzinger SWR Festspiele - Schloss Schwetzingen, Jagdsaal

19 Mai

Sonntag, 19. Mai 2019

Schwetzingen:

Schwetzinger SWR Festspiele - Schloss Schwetzingen, Jagdsaal

21 Mai

Dienstag, 21. Mai 2019

München:

Bayerischer Rundfunk, Studio 2

23 Mai

Donnerstag, 23. Mai 2019

Landshut:

Freunde der Musik, Rathaus-Prunksaal

24 Mai

Freitag, 24. Mai 2019

Wasserburg:

Rathauskonzerte

26 Mai

Sonntag, 26. Mai 2019

Würzburg:

Mozartfest Würzburg

27 Mai

Montag, 27. Mai 2019

München:

Bayerischer Rundfunk, Studio 2

28 Mai

Dienstag, 28. Mai 2019

Gauting:

Klassikforum, bosco

30 Mai

Donnerstag, 30. Mai 2019

Tegernsee:

Barocksaal des ehemaligen Klosters Tegernsee

31 Mai

Freitag, 31. Mai 2019

Kloster Seeon:

Musiksommer zwischen Inn und Salzach

02 Juni

Sonntag, 02. Juni 2019

Baiersbronn-Klosterreichenbach:

Schwarzwald Musikfestival - Münsterkirche Baiersbronn

03 Juni

Montag, 03. Juni 2019

Schramberg:

Schwarzwald Musikfestival

04 Juni

Dienstag, 04. Juni 2019

Homburg:

Homburger Meisterkonzerte

Mitwirkende:

Trio Marvin:
Vita Kan, Klavier, Kasachstan; Marina Grauman, Violine, Russland; Marius Urba, Violoncello, Deutschland (3. Preis Klaviertrio 2018)
Diyang Mei, China, Viola (1. Preis Viola 2018)
Thomas Hutchinson, Oboe (2. Preis Oboe 2017)

Konzertprogramme

Programm I

Fanny Hensel (1805-1847)
Quartett für Klavier, Violine, Viola und Violoncello As-Dur

Ernst Krenek (1900-1991)
Triophantasie, op. 63 (für Klavier, Violine und Violoncello)

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)
Quartett für Oboe, Violine, Viola und Violoncello F-Dur, KV 370

- Pause -

Benjamin Britten (1913-1976)
“Phantasy Quartet” für Oboe und Streichtrio, op. 2

Robert Schumann (1810-1856)
Quartett Es-Dur für Klavier, Violine, Viola und Violoncello, op. 47

Programm II

Robert Schumann (1810-1856)
Märchenbilder, op. 113 (4 Stücke für Viola und Klavier)

Gideon Klein (1919-1945)
Streichtrio (Trio für Violine, Viola und Violoncello)

Bohuslav Martinů (1890-1959)
Quartett für Oboe, Violine, Violoncello und Klavier H.315

- Pause -

Francis Poulenc (1899-1963)
Sonate für Oboe und Klavier

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)
Quartett g-moll, KV 478 (für Violine, Viola, Violoncello und Klavier)

Das Festival der ARD-Preisträger wird ermöglicht durch die freundliche Unterstützung des Siemens Arts Program sowie der Theodor-Rogler-Stiftung.


16