BR-Klassik


0

68. Musikwettbewerb der ARD Preisträger des Jahres 2019

Werke für Violoncello, Fagott, Klarinette und Schlagzeug

Stand: 11.05.2020

CD-Cover: 68. Internationaler Musikwettbewerb der ARD | Bild: ARD

Theo Plath, Deutschland, 3. Preis Fagott

Carl Maria von Weber:
1. Satz aus dem Konzert für Fagott und Orchester F-Dur op. 75                         

Friedrich Thiele, Deutschland, 2. Preis Violoncello

Robert Schumann:
2. und 3. Satz aus dem Konzert für Violoncello und Orchester a-Moll op. 129

Aurélien Gignoux, Frankreich/Schweiz, 2. Preis Schlagzeug

Younghi Pagh-Paan:
„Klangsäulen“ für Schlagzeug solo
(Preis für die beste Interpretation der Auftragskomposition des Internationalen Musikwettbewerbs der ARD 2019)

Mathis Kaspar Stier, Deutschland, 2. Preis Fagott

Johann Nepomuk Hummel:
2. und 3. Satz aus dem Konzert für Fagott und Orchester F-Dur                       

Haruma Sato, Japan, 1. Preis Violoncello

Dmitrij Schostakowitsch:
1. Satz aus dem Konzert für Violoncello und Orchester Nr. 2, op. 126

Joë Christophe, Frankreich, 1. Preis Klarinette

Wolfgang Amadeus Mozart:
2. und 3. Satz aus dem Konzert für Klarinette und Orchester  A-Dur, KV 622        

Han Kim, Südkorea, 2. Preis Klarinette

Francis Poulenc:
Sonate für Klarinette und Klavier  

Andrea Cellacchi, Italien, 2. Preis Fagott

Wolfgang Amadeus Mozart:
2. und 3. Satz aus dem Konzert für Fagott und Orchester B-Dur, KV 191      

Kai Strobel, Deutschland, 1. Preis Schlagzeug

Yannis Xenakis:
„Rebonds" a und b für Schlagzeug solo   

Carlos Alexandre Brito Ferreira, Portugal, 2. Preis Klarinette

Wolfgang Amadeus Mozart:                                                                                             
1. Satz aus dem Konzert für Klarinette und Orchester A-Dur, KV 622

Weiqi Bai, China, 3. Preis Schlagzeug

Maki Ishii:
Thirteen Drums                                                                                          

Sihao He, China, 3. Preis Violoncello

Joseph Haydn:
2. und 3. Satz aus dem Konzert für Violoncello und Orchester Nr. 2 D-Dur, Hob VIIb:2

Die CD ist für € 15,00 - zuzüglich Porto und und Mehrwertsteuer - über das Wettbewerbsbüro erhältlich.


0