BR-Klassik

Wettbewerb 2020 wegen Corona-Krise abgesagt

Klavierduo Ani und Nia Sulkhanishvili | Bild: © Christoph Schumacher / dunkelweiss GmbH zum Video mit Informationen Sonderkonzert ARD-Preisträger live

Das seit 2001 jährlich stattfindende Festival der ARD-Preisträger musste wegen der derzeitigen Corona-Krise abgesagt werden. Alternativ gestalten Preisträger vergangener Jahrgänge am 25. Mai 2020 ein Konzert ohne Publikum im Studio 2 des Bayerischen Rundfunks. Mit dabei: das Klavierduo Ani und Nia Sulkhanishvili, die Mezzosopranistin Natalya Boeva und der Bratschist Diyang Mei. [mehr]

Blick auf den leeren Veranstaltungssaal des ARD-Musikwettbewerbs. | Bild: BR/Max Hofstetter zur Übersicht Aktuelle Information ARD-Musikwettbewerb 2020 Absage wegen Corona-Krise

Der Internationale Musikwettbewerb der ARD vom 31. August bis 18. September 2020 findet nicht statt. Schweren Herzens hat sich die Leitung entschieden, die 69. Ausgabe abzusagen und den Wettbewerb in den Fächern Flöte, Posaune, Streichquartett und Klavier auf das Jahr 2022 zu verschieben. [mehr]

Preisträger ARD-Musikwettbewerb 2019 | Bild: Daniel Delang zur Bildergalerie mit Informationen ARD-Musikwettbewerb 2019 Preisträger

In drei der vier Kategorien wurde beim 68. Internationalen Musikwettbewerbs der ARD ein erster Preis vergeben. Darüber hinaus gab es sechs zweite und drei dritte Preise. Hinzukommen zahlreiche Sonderpreise und Stipendien. [mehr]

TV-Reportagen

Eindrücke vom Finale im Fach Violoncello beim ARD-Musikwettbewerb 2019 | Bild: Daniel Delang zum Video BR-KLASSIK: Die Chance! Das Cello-Finale beim ARD-Musikwettbewerb 2019

BR-KLASSIK ist hautnah dabei, wenn es beim ARD-Musikwettbewerb im Fach Cello um die Preise geht. Experte Harald Eggebrecht analysiert und kommentiert im Gespräch mit Moderator Maximilian Maier. [mehr]


Carlos Alexandre Brito | Bild: BR zur Übersicht Livestream und Video on demand Semifinale, Finale, Preisträgerkonzerte

Die Highlights des 68. ARD-Musikwettbewerbs: Alle Semifinal- und Finaldurchgänge sowie die drei Preisträgerkonzerte gibt's als Video on demand. [mehr]

Preisträger-Porträts

Haruma Sato | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Preisträger-Porträt ARD-Musikwettbewerb 2019 Haruma Sato, Japan

Haruma Sato aus Japan wurde beim 68. ARD-Musikwettbewerb mit dem 1. Preis im Fach Violoncello ausgezeichnet. [mehr]



Sihao He | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Preisträger-Porträt ARD-Musikwettbewerb 2019 Sihao He, China

Sihao He aus China wurde beim 68. ARD-Musikwettbewerb mit dem 3. Preis im Fach Violoncello ausgezeichnet. [mehr]




Han Kim | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Preisträger-Porträt ARD-Musikwettbewerb 2019 Han Kim, Südkorea

Han Kim aus Südkorea wurde beim 68. ARD-Musikwettbewerb mit dem 2. Preis im Fach Klarinette ausgezeichnet. [mehr]





Kai Strobel | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Preisträger-Porträt ARD-Musikwettbewerb 2019 Kai Strobel, Deutschland

Kai Strobel aus Deutschland wurde beim 68. ARD-Musikwettbewerb mit dem 1. Preis im Fach Schlagzeug ausgezeichnet. [mehr]


Weiqi Bai, China | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Preisträger-Porträt ARD-Musikwettbewerb 2019 Weiqi Bai, China

Weiqi Bai aus China wurde beim 68. ARD-Musikwettbewerb mit dem 3. Preis im Fach Schlagzeug ausgezeichnet. [mehr]


Eindrücke vom Finale im Fach Violoncello beim ARD-Musikwettbewerb 2019 | Bild: Daniel Delang zur Bildergalerie ARD-Musikwettbewerb 2019 Impressionen im Finale Violoncello

Das zweite Finale des diesjährigen ARD-Musikwettbewerbs fand im Fach Violoncello statt. Die Finalisten spielten mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks im Münchner Herkluessaal. Anschließend vergab die Jury die Preise. Hier finden Sie Eindrücke vom Abend. [mehr]


ARD-Musikwettbewerb 2019 im Fach Fagott  | Bild: Daniel Delang zur Bildergalerie ARD-Musikwettbewerb Impressionen im Fach Fagott

Im Finale des ARD-Musikwettbewerbs im Fach Fagott traten drei Kandidaten gegeneinander an: Mathis Stier und Theo Plath aus Deutschland sowie der Italiener Andrea Cellacchi. [mehr]




Gästebuch 60 Jahre Wettbewerb | Bild: BR zur Übersicht Gästebuch Erinnerungen, Würdigungen und Glückwünsche

Erinnerungen, Würdigungen und Glückwünsche - einst erfolgreiche Wettbewerbsteilnehmer, heute weltberühmte Klassikstars: Musiker wie Jessye Norman, Thomas Quasthoff, Sol Gabetta oder Christoph Eschenbach blicken zurück. [mehr]

Maurice André | Bild: picture-alliance/dpa zur Bildergalerie mit Informationen ARD-Musikwettbewerb Talentschmiede seit 1952

Für viele heute weltberühmte Künstler war eine Auszeichnung beim ARD-Musikwettbewerb ein Sprungbrett für ihre Karriere, so für Jessye Norman, Francisco Araiza, Mitsuko Uchida, Thomas Quasthoff, Yuri Bashmet, Christian Tetzlaff, Sharon Kam, Heinz Holliger, Peter Sadlo oder Maurice André - um nur einige zu nennen. [mehr]