alpha Lernen - Physik

Zum Nachschlagen Messeinheiten

Stand: 20.12.2016

Masse

Die Masse (m) eines Körpers ist eine Größe, die beschreibt, wie träge und wie schwer ein Körper ist. Sie ist überall gleich groß, egal wo sich ein Körper befindet. Die Einheit der Masse ist das Kilogramm.

Weitere Einheiten:
- Milligramm (mg)
- Gramm (g)
- Pfund (500 g)
- Zentner (50 kg)
- Tonne (t)

Gewicht

Die Gewichtskraft, die auf einen Körper wirkt, hängt ab von seiner Masse und dem Ort, wo er sich befindet.

Beispiel: Die Anziehungskraft auf dem Mond beträgt nur ein Sechstel der Anziehungskraft der Erde. Daher wiegt ein Körper auf dem Mond auch nur ein Sechstel so viel wie auf der Erde.

Größe = räumliche Ausdehnung

Die dreidimensionale räumliche Ausdehnung nennt man in der Physik Volumen.

Maßeinheiten:
1 m³ (Kubikmeter)
1 cm³ (Kubikzentimeter)
1 mm³ (Kubikmillimeter)

Umrechnung (Beispiele):
1 m³ = 1000 dm³
10 dm³ = 10 000 cm³
100 cm³ = 100 000 mm³

Das Volumen von Flüssigkeiten wird in Litern angegeben.

Maßeinheiten:
1 dm³ = 1 l
1 cm³ = 1 cl
1 m³ = 1000 l

Umrechnung (Beispiele):
1 l = 100 cl
1 cl = 10 ml