alpha Lernen - Deutsch

Andere mediale Texte Über den Kurzfilm "Schluss.Punkt"

Von: Christian Albrecht

Stand: 31.03.2017

Hier geht's zum Interview mit der Regisseurin Stephanie Olthoff:

Regisseurin und Drehbuchautorin Stephanie Olthoff

Stephanie Olthoff wurde 1989 in den Niederlanden geboren und wuchs in München auf. Nach ihrem Abitur im Jahr 2007 absolvierte sie ein Orientierungs- und Vorbereitungsjahr für ein Filmstudium bei Open Studio in Amsterdam und nahm am Workshop zum Thema "New York Filmmaking" in New York teil.
2008 begann Stephanie ein Studium an der Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation München. Seit Beginn ihres Filmstudiums wirkte sie bei zahlreichen studentischen Kurzfilmproduktionen mit und besuchte studienunabhängige Regieseminare bei Lenore DeKoven und Mark W. Travis.

Werke

Bereits mit ihrem ersten Kurzfilm "Nächstenliebe" schaffte sie es auf mehrere Festivals. "Schluss.Punkt", ihr Abschlussfilm im Bereich Regie, wurde vom Bayerischen Rundfunk koproduziert und erhielt die Abschlussfilmförderung des FFF Bayern. Der Kurzfilm wurde mehrfach preisgekrönt und auf verschiedenen nationalen und internationalen Filmfestivals gezeigt.
Seit 2013 arbeitet Stephanie Olthoff freiberuflich als Regisseurin, Cutterin und Produktionsassistentin.

Filmographie (Auswahl)
2012 Schluss.Punkt
2010 Fly Me to the Moon
2009 Nächstenliebe