alpha Lernen - Deutsch

Besonderheiten literarischer Texte Typische Merkmale literarischer Texte

Von: Prof. Dr. Volker Frederking

Stand: 05.07.2017

Symbol | Bild: Angela Smets/BR

Welche typischen Merkmale literarischer Texte findest du in dem Text "Kleine Fabel" von Franz Kafka?

Franz Kafka: Kleine Fabel

"Ach", sagte die Maus, "die Welt wird enger mit jedem Tag. Zuerst war sie so breit, daß ich Angst hatte, ich lief weiter und war glücklich, daß ich endlich rechts und links in der Ferne Mauern sah, aber diese langen Mauern eilen so schnell aufeinander zu, daß ich schon im letzten Zimmer bin, und dort im Winkel steht die Falle, in die ich laufe." – "Du mußt nur die Laufrichtung ändern", sagte die Katze und fraß sie. (Franz Kafka: Kleine Fabel, in: Sämtliche Erzählungen, herausgegeben von Paul Raabe, Frankfurt a. M. 1994, S. 320)

Nenne bitte jeweils eine Textstelle und eine Begründung beziehungsweise Erläuterung für:

1. Fiktionssignal                

2. Innenperspektive               

3. Sprachliche Mittel   

4. Mehrdeutigkeit              

5. Erwartungsbrüche

Musterlösung

1. Fiktionssignal
Textstelle: Franz Kafka, Kleine Fabel  

Begründung: a. Eine literarische Gattung wird im Titel genannt.
b. Der Verfasser ist ein bekannter Autor.           

2. Innenperspektive
Textstelle: a. "Ach", sagte die Maus
b
. "daß ich Angst hatte, ich lief weiter und war glücklich, daß ich endlich rechts und links in der Ferne Mauern sah, aber diese langen Mauern eilen so schnell aufeinander zu, daß ich schon im letzten Zimmer bin, und dort im Winkel steht die Falle, in die ich laufe."
c. "Du mußt nur die Laufrichtung ändern", sagte die Katze und fraß sie.

Begründung: zu a: Gefühlsäußerung der Maus.
zu b: Das "Ich" schildert seine Gedanken und Gefühle.
zu c: Die Katze antwortet als "Du"  aus ihrer Sicht.

3. Sprachliche Mittel 
Textstelle: a. ... wird enger mit jedem Tag ...
b
. ... diese langen Mauern eilen so schnell aufeinander zu ...

Begründung: zu a: Inversion
zu b: Personifikation

4. Mehrdeutigkeit 
Textstelle: ... rechts und links in der Ferne Mauern sah, aber diese langen Mauern eilen so schnell aufeinander zu ...

Begründung: Die Mauern stehen für die Begrenzungen im Leben beziehungsweise in der Weltwahrnehmung der Maus.

5. Erwartungsbrüche 
Textstelle: "Du mußt nur die Laufrichtung ändern", sagte die Katze und fraß sie.

Begründung: Die Rat und Hilfe suchende Maus erhält als Antwort auf ihre Klage zwar einen Rat von der Katze. Statt Hilfe zu erhalten, wie der Leser erwartet, ist damit allerdings der Tod der Maus verbunden.

→ Zum Lernvideo