alpha Lernen - Deutsch

Kommunikation und Sprache Was ist Kommunikation?

Von: Maria Geipel

Stand: 03.04.2017

Hier beantworten wir folgende Fragen:

  • Was bedeutet Kommunikation?
  • Was leisten Kommunikationsmodelle?
  • Warum ist es lohnenswert, sich mit den Prozessen der Kommunikation auseinanderzusetzen?

Leben ohne Kontakt zu anderen Menschen? Undenkbar! Wir kommunizieren jeden Tag, um uns mitzuteilen und Kontakte zu pflegen. Häufig können wir "Gedanken lesen", doch manchmal "reden wir aneinander vorbei" oder "schalten die Ohren auf Durchzug". Kommunikation kann ganz unterschiedlich verlaufen.

Was bedeutet Kommunikation?

Kommunikation ist das wohl wichtigste Bindemittel zwischen uns Menschen. Wir tauschen Informationen aus, fordern andere auf, etwas Bestimmtes zu tun, oder sprechen über unsere Gefühle. Natürlich erwarten wir auch eine Reaktion darauf. Kommunikation ist also auf Wechselseitigkeit angelegt. Die Kommunikationspartner interagieren miteinander. Das heißt, sie reagieren aufeinander, indem sie Wörter oder auch das Gesicht (Mimik) und ihren Körper (Gestik) einsetzen.

Wie die Kommunikation genau aussieht und ob sie gelingt, ist von allen Beteiligten abhängig. Um Kommunikationsstörungen, Streit und Konflikte zu verstehen und ihnen vorzubeugen, ist es hilfreich, sich mit den Kommunikationsprozessen zu beschäftigen. Hierzu haben Kommunikationswissenschaftler verschiedene Modelle entwickelt.

Was sind Kommunikationsmodelle?

Kommunikationsmodelle versuchen, die menschliche Kommunikation zu veranschaulichen. Die Modelle sind aber niemals die Wirklichkeit selbst, sondern sie zeichnen stattdessen die komplexe Wirklichkeit vereinfacht nach. Mit ihnen beschreibt oder analysiert man die Realität unter bestimmten Gesichtspunkten.

Spickzettel

Kommunikation

  • ist ein grundlegendes Bindemittel zwischen Menschen.
  • beruht auf Wechselseitigkeit (Aktion und Reaktion).
  • dient dem Austausch von Informationen und Gefühlen.
  • Ihr Gelingen ist von allen beteiligten Kommunikationspartnern abhängig.

Kommunikationsmodelle

  • sind vereinfachte Abbilder der Wirklichkeit, nicht die Wirklichkeit selbst.
  • helfen, den Verlauf zwischenmenschlicher Kommunikation nachzuvollziehen.