alpha Lernen - Chemie

Synthese und Analyse Synthese - die Teilchenebene

Von: Christopher Müller

Stand: 14.03.2020

Schau dir zunächst das Video auf die folgenden Punkte hin an:

  • Beschreibe den Vorgang, der während der chemischen Reaktion auf der Teilchenebene abläuft.
  • Beschreibe die Unterschiede der Edukte (Ausgangsstoffe) und der Produkte (Endstoffe). 

Stoffebene und Teilchenebene

Bei einer chemischen Reaktion verändern sich die Eigenschaften von Stoffen und es wird Energie umgesetzt. Beides kann man sehen und teilweise riechen und hören. Man betrachtet hierbei die sogenannte Stoffebene, also alle sichtbaren Phänomene.

Um diese Phänomene aber erklären zu können betrachtet man die sogenannte Teilchenebene. Hier lassen sich die Veränderungen der kleinen Teilchen, aus denen alle Stoffe aufgebaut sind, darstellen. Da man die Teilchenebene nur sehr schwer sichtbar machen kann verwendet man häufig Teilchenmodelle zur Erklärung.

Teilchenmodelle

Um die kleinen Teilchen aus denen Stoffe bestehen zu veranschaulichen, verwendet man verschiedene Modelle. Manche Modelle sind sehr einfach und helfen bei der Erklärung einfacher Phänomene. Für schwierigere Phänomene werden kompliziertere Modelle verwendet. Grundsätzlich gilt aber, dass ein Modell immer eine Vereinfachung der Realität ist. Deshalb ist auch kein Modell perfekt sondern beinhaltet immer Ungenauigkeiten.

Synthese auf Teilchenebene

Bei einer Synthese erfolgt zum einen eine Neuanordnung der Teilchen. Zum Beispiel setzen sich die Schwefelteilchen und die Eisenteilchen neu zusammen und es bildet sich ein Stoff, der aus beiden Teilchensorten entsteht.

Wenn man es ganz genau betrachtet verändern sich aber auch die Teilchen an sich. So werden die Eisenteilchen zu positiv geladenen Eisenionen die dann kleiner sind. Die Schwefelteilchen werden zu negativ geladenen Schwefelionen, die dann größer sind.

Lerncheck: Teilchenebene

Frage

Beschreibe den Vorgang, der während der chemischen Reaktion auf der Teilchenebene abläuft.

Antwort

Die einzelnen Teilchen ordnen sich neu an. 
Ganz genau betrachtet verändern sich die Teilchen zudem noch. Siehe Erklärungstext oben "Synthese auf Teilchenebene". 

Frage

Beschreibe die Unterschiede der Edukte (Ausgangsstoffe) und der Produkte (Endstoffe). 

Antwort

Sie haben einen unterschiedlichen Aufbau auf der Teilchenebene. 
Sie haben unterschiedliche Kenneigenschaften auf der Stoffebene.