alpha Lernen - Biologie

Ernährung Eiweiße

Von: Reinhard Sinterhauf, Christine Walter

Stand: 30.11.2016

Schau dir zunächst das Video auf die folgenden Fragen hin an:

  • Wie viel Prozent der Tagesaufnahme sollte aus Eiweißen bestehen?
  • Mit welchem Fachbegriff werden Eiweiße auch bezeichnet?
  • Welche Menge an Eiweiß sollte man täglich zu sich nehmen?
  • Welche Nahrungsmittel gelten als Haupteiweißträger?
  • Welche Nahrungsmittel sind besonders für Vegetarier geeignet, um eine hohe biologische Wertigkeit zu erreichen?
  • Welche Bedeutung haben Eiweiße für den Körper?

Weiter unten findest du die Antworten auf die Fragen und vertiefende Informationen.

Lebenswichtige Aufgaben der Eiweiße

Eiweiße (Proteine) sind als Baustoffe lebensnotwendig. Sie stellen den Grundbaustein menschlicher Zellen dar. Neue Zellen aufzubauen oder bestehende Zellen zu reparieren ist die Hauptaufgabe der Eiweiße. Daneben verleihen sie als Struktureiweiße den Zellen ihre Form und den Geweben ihre Festigkeit, zum Beispiel bei Haaren, Nägel, Knorpel oder Blutgefäßen. Ohne zusammenziehbare Eiweiße in den Muskeln wäre keine Bewegung möglich.

Dringen Krankheitskörper in den Körper ein, wehrt er sich durch die Bildung von Antikörpern. Dies sind Eiweiße, die die Krankheitserreger abwehren und damit vor einer Erkrankung schützen. Bei der Blutgerinnung bildet das Eiweiß Fibrin lange Fäden, die sich wie ein Gitter über die Wunde legen und sie dadurch verschließen.

Eiweiße sind ebenso die Grundbausteine von Blut, Hormonen und der Haut. Auch das Nervensystem und das Immunsystem werden durch Eiweiße aufgebaut.

Die Bezeichnung Protein stammt von dem griechischen Wort "protos" mit der Bedeutung "der Erste" ab. Der Name weist bereits auf die erstrangige Bedeutung der Eiweiße für unsere Ernährung hin. Sie müssen möglichst täglich durch die Nahrung zugeführt werden. Als empfohlene Tagesdosis gelten ca. 50 g.

Typischer Fehler

Eiweiß wird sehr häufig mit dem Weißen des Hühnereies verwechselt. Dieses Eiklar besteht jedoch hauptsächlich aus Wasser, enthält aber auch Vitamine, Mineralien und Aminosäuren.

Lerncheck: Eiweiße

Frage

Wie viel Prozent der Tagesaufnahme sollte aus Eiweißen bestehen?

Antwort

20 %

Frage

Mit welchem Fachbegriff werden Eiweiße auch bezeichnet?

Antwort

Proteine

Frage

Welche Menge an Eiweiß sollte man täglich zu sich nehmen?

Antwort

50 g

Frage

Welche Nahrungsmittel gelten als Haupteiweißträger?

Antwort

Fisch und Fleisch.

Frage

Welche Nahrungsmittel sind besonders für Vegetarier geeignet, um eine hohe biologische Wertigkeit zu erreichen?

Antwort

Pflanzliche Eiweiße (z. B. in Bohnen, Erbsen) und tierische Eiweiße (z. B. Eier, Käse).

Frage

Welche Bedeutung haben Eiweiße für den Körper?

Antwort

Eiweiße erhöhen die Regenerationsfähigkeit. Sie werden für das Wachstum benötigt und sind gut für die Zellen und die Wundheilung.