alpha Lernen - Biologie

Blutkreislauf Sinn und Funktion des Blutkreislaufs

Von: Reinhard Sinterhauf, Katharina Putz

Stand: 17.03.2020

Schau dir zunächst das Video auf die folgenden Fragen hin an:

  • Welche Aufgabe hat der Atemkreislauf?
  • Warum können Lungen als "Umsteigebahnhof" bezeichnet werden?
  • Wohin gelangt das Blut mit den enthaltenen Nährstoffen und dem Sauerstoff?
  • Wozu wird der Sauerstoff in den Zellen benötigt?
  • Worin unterscheidet sich der Lungenkreislauf vom Körperkreislauf? Warum ist das so?

Weiter unten findest du die Antworten auf die Fragen und vertiefende Informationen.

Das Blut fließt in Blutgefäßen, die alle Bereiche unseres Körpers durchziehen. Weil das Blut immer wieder zum Herzen zurückkehrt, spricht man von einem Blutkreislauf. Angetrieben wird das Blut durch die Kraft des Herzens, das es in einem doppelten Kreislauf durch den Körper pumpt. Durch die Trennung in zwei Kreisläufe wird nicht nur der Körper, sondern auch die Lunge mit voller Kraft durchblutet.

Sauerstoffarmes Blut wird in die Lunge gepumpt. Dort umfließt es in den Lungenkapillaren die mit Atemluft gefüllten Lungenbläschen. Nachdem der Sauerstoff in das Blut übergetreten ist und das Kohlenstoffdioxid an die Atemluft abgegeben wurde, fließt das sauerstoffreiche Blut wieder zum Herzen zurück. Damit ist der Lungenkreislauf geschlossen.
Hier kannst du dir nochmal den Film über den Lungenkreislauf anschauen.

Das Herz presst das sauerstoffreiche Blut in über 40 großen Arterien zu allen Organen. Diese sind ebenso wie die Lungenbläschen von Kapillaren durchsetzt, in denen der Gas- und Stoffaustausch erfolgt. Anschließend fließt das nun sauerstoffarme Blut zum Herzen zurück und der Körperkreislauf ist geschlossen.

Frage

Welche Aufgabe hat der Atemkreislauf?

Antwort

Er transportiert Luft und damit auch den in der Luft enthaltenden lebenswichtigen Sauerstoff in die Lungen.

F

Warum können Lungen als "Umsteigebahnhof" bezeichnet werden?

A

Weil hier der Sauerstoff vom Atemkreislauf in den Blutkreislauf "umsteigt".

F

Wohin gelangt das Blut mit den enthaltenen Nährstoffen und dem Sauerstoff?

A

Das Blut gelangt zu den Zellen.

F

Wozu wird der Sauerstoff in den Zellen benötigt?

A

Er regt die Verbrennung von Kohlehydraten, Eiweißen und Fetten an.

F

Worin unterscheidet sich der Lungenkreislauf vom Körperkreislauf? Warum ist das so?

A

Der Lungenkreislauf ist kürzer. Dadurch kann der Körper möglichst schnell mit Sauerstoff versorgt werden.