alpha Lernen - Biologie

Thema Atmung

Atmung Übungen - Atmungsorgane

Von: Reinhard Sinterhauf

Stand: 17.03.2020

Symbol | Bild: Angela Smets/BR

Weg der Atemluft

Beschreibe mit Hilfe der Bilder 1-5 den Weg der Atemluft in die Lungen. Beantworte die anschließende Frage.

Bild 1

Bild 2

Bild 3

Bild 4

Bild 5

Lösung

Die Luft wird über die Nase eingeatmet und gelangt über den Rachen in die Luftröhre. Dies teilt sich in immer kleiner werdende Äste, die Bronchien auf. An deren Enden sitzen Millionen kleiner Lungenbläschen. Dort werden die Gase Sauerstoff und Kohlenstoffdioxid ausgetauscht.

Frage

Was gehört alles zu den Atmungsorganen?

Antwort

Nase, Rachen, Kehlkopf, Luftröhre, Lunge/Lungenflügel, Bronchien, Lungenbläschen (Alveolen)

Oberflächen berechnen

Die Abbildungen A-C zeigen Körper, die aus der gleichen Anzahl von Würfeln mit der Kantenlänge 1 cm zusammengesetzt sind.

  1. Berechne die Oberfläche der drei Körper.
  2. Erläutere den Zusammenhang zwischen der Oberfläche und der Form des jeweiligen Körpers.
  3. Vergleiche den Körper mit der größten Oberfläche mit dem Bau der Lunge aus kleinen runden Bläschen. Erläutere die Bedeutung einer vergrößerten Oberfläche im Hinblick auf Aufnahme von Sauerstoff ins Blut.

Lösungen

  1. Die Oberfläche der drei Würfelkörper: A: 50 Quadratzentimeter B: 38 Quadratzentimeter C: 40 Quadratzentimeter
  2. Je verzweigter die Form, desto größer ist die Oberfläche. Je kompakter, geschlossener die Form, desto geringer ist die Oberfläche.
  3. Die Lunge hat keine kompakte Form, sondern verzweigt sich in Millionen kleine Bläschen. Dadurch wird die Oberfläche extrem vergrößert und die Lungenbläschen können in kurzer Zeit sehr viel Sauerstoff aufnehmen.