BR.de | Wetter |  « zur PDA-Wetter-Übersicht

Das Wetter für heute und die nächsten Tage

Das Wetter in Deutschland

Nachts von Norden her sich südwärts ausbreitende Wolkenfelder, zum Morgen hin in etwa eine Linie Münsterland - Uckermark erreichend. Bis auf wenige Flocken, an der Nordsee vermehrt Tropfen aber trocken. Abseits davon kaum Wolken, allerdings besonders in den südlichen Flussniederungen sowie in den zentralen Mittelgebirgstälern mitunter dichte Nebel- und Hochnebelfelder. Tiefstwerte an den Küsten 0 bis -2, sonst von Nord nach Süd -2 bis -18 Grad, vereinzelt unter -20 Grad. In der Deutschen Bucht teils mäßiger Nordwest-, in der Oberlausitz teils stark böiger Süd- bis Südostwind.

Die weiteren Aussichten: Am Tage nördlich der Mittelgebirge häufig dichte Wolkenfelder, zur Oder und Neiße hin anfangs noch etwas Sonne. Dazu von der Nordsee her etwas Niesel, landeinwärts gebietsweise geringer Schneefall. In der Südhälfte hingegen neben den teils neblig-trüben Flussniederungen häufiger Sonnenschein.

Höchstwerte -8 Grad im niederbayerischen Dauernebel bis +6 Grad auf den Ostfriesischen Inseln.
An den Küsten teils mäßiger westlicher Wind, im restlichen Land zumeist schwacher Wind aus West bis Nord.

Bericht von Sonntag 22.01.2017 19:00 Uhr

« zur PDA-Wetter-Übersicht