BR.de | Wetter |  « zur PDA-Wetter-Übersicht

Bergwetter

Die Wettervorhersage für Freitag und die nächsten Tage

Wetterbericht für die bayerischen Alpen, Österreich und Südtirol

Vielerorts sonnig, Höchstwerte 3 bis 10 Grad

Das Wetter in den bayerischen Alpen:  Nachmittag ist es in den bayerischen Alpen sonnig oder leicht bewölkt. Die Temperaturen erreichen 7 bis 10, in 2000m Höhe 5 Grad. Gipfel sind frei, hier weht ein schwacher bis mäßiger, in Böen starker Wind aus Südwest.

Aussichten für die bayerischen Alpen bis Dienstag:  Morgen viel Sonne, vormittags in manchen Tälern Nebelfelder. Am Sonntag anfangs sonnige Abschnitte, später zunehmend bewölkt und nachmittags leichte Schauerneigung. Am Montag teils bewölkt, teils freundlich, im Berchtesgadener Land vormittags vereinzelt Regen oder Schneeregen möglich. Am Dienstag überwiegend sonnig, in manchen Tälern mitunter zäher Nebel. Höchstwerte 8 bis 12, ab Montag 4 bis 7 Grad.

Das Wetter in Österreich und Südtirol:  Österreich: Am Nachmittag ist es sonnig oder leicht bewölkt, nur im Nordosten und Osten ziehen von Tschechien her vermehrt Wolken auf. Die Temperaturen steigen auf 3 bis 10 Grad. Südtirol: Am Nachmittag ist es sonnig oder höchstens leicht bewölkt, die Höchstwerte liegen zwischen 9 und 12 Grad.

Aussichten für Österreich und Südtirol bis Sonntag:  In manchen Niederungen mitunter zähe Nebel- und Hochnebelfelder, ansonsten viel Sonnenschein; nur an der Alpennordseite am Sonntag im Tagesverlauf von Norden her zunehmend bewölkt und nachmittags örtlich Regen. Tageshöchsttemperaturen zwischen 5 und 12 Grad.

Bericht von Freitag 09.12.2016 11:30 Uhr

« zur PDA-Wetter-Übersicht