BR.de | Wetter |  « zur PDA-Wetter-Übersicht

Die Wettervorhersage für Samstag und die nächsten Tage

Das Wetter in Bayern

Teils bewölkt mit Regen, teils sonnig, Höchstwerte 17 bis 24 Grad

Wetterlage:  Ein atlantischer Tiefausläufer beeinflusst heute vor allem das nördliche Franken, nach Süden und Südosten zu überwiegt noch schwacher Hochdruckeinfluss.

Das Wetter am Tag:  Heute ist es in Unter- und Oberfranken überwiegend bewölkt und es fällt zeitweise schauerartiger, örtlich gewittriger Regen. Ansonsten wechseln sich nach örtlichem Frühnebel Wolken und sonnige Abschnitte ab, nach Südosten zu ist es auch länger sonnig; höchstens ganz vereinzelt kommt es zu Schauern. Es weht tagsüber ein in Böen lebhafter Wind, vor allem in Franken. Die Höchstwerte liegen zwischen 17 Grad am Fuße der Rhön und 24 Grad in Teilen Ober- und Niederbayerns.

Das Wetter in der Nacht:  In der Nacht gibt es einzelne Schauer, Tiefstwerte um 11 Grad.

Die Aussichten bis Dienstag:  Morgen setzt sich in Franken im Tagesverlauf freundliches Wetter durch und es gibt kaum Schauer, sonst ist es bewölkt und es regnet zeitweise. Dazu gibt es kaum mehr als 12 bis 18 Grad. Montag und Dienstag ist es nach örtlichem Nebel teils sonnig, teils bewölkt; besonders in den östlichen Mittelgebirgen fällt etwas Regen. Die nächtlichen Tiefstwerte liegen zwischen 2 und 8 Grad, örtlich ist Bodenfrost möglich; die Höchstwerte liegen bei 10 bis 17 Grad.

Das Wetter in den Bergen:  Kammlagen der fränkischen Mittelgebirgen häufig in Wolken gehüllt, sonst Kammlagen und Alpengipfel meist frei. Höchstwerte in den Kammlagen sowie in den Alpen in 2000m Höhe zwischen 12 und 18 Grad. Mäßiger, ab Mittag in Böen mitunter starker Wind aus Südwest bis West.

Bericht von Samstag 01.10.2016 05:50 Uhr

« zur PDA-Wetter-Übersicht