Unternehmen - Technik


1

Mittelwelle 801 kHz am Sender Dillberg Bayern plus zeitweise nicht auf Sendung

Am Senderstandort Dillberg wird die Ausstrahlung von Bayern plus über die Mittelwellenfrequenz 801 kHz im Zeitraum vom 21. bis 29. August werktags von 8.00 bis 17.00 Uhr unterbrochen. Am Wochenende läuft die Übertragung des BR-Programms wie gewohnt.

Stand: 20.08.2014

Logo  Bayern plus | Bild: BR

Der Grund sind dringende Arbeiten am benachbarten UKW-Sendemast des BR. Die Abschaltung der Mittelwelle wird dabei aus Gründen der Arbeitssicherheit erforderlich.

Betroffen sind Hörerinnen und Hörer im fränkischen Raum und in der Oberpfalz, die Bayern plus über die Mittelwelle 801 kHz vom Sender Dillberg empfangen.

Die übrigen drei BR-Mittelwellensender Ismaning (801 kHz), Würzburg und Hof (beide 729 kHz) senden unverändert.

Andere Möglichkeiten die Schlager- und Volksmusikwelle des BR zu empfangen, bieten auch Digitalradio (DAB/DAB+), Digitalkabel, Satellit und Internet.


1