Unternehmen - Technik


72

Radio-Livestreams So nutzen Sie unsere MP3-Livestreams

Alle Infos rund um die Nutzung der MP3-Livestreams unserer Hörfunkprogramme.

Stand: 01.01.2016

Der Bayerische Rundfunk bietet neun Hörfunkwellen als Livestream im mp3-Format an. Zusätzlich sind jetzt auch alle Regionalprogramme von Bayern 1 und Bayern 2 verfügbar.

Nutzung der Livestreams im BR-Player bzw. im eigenen Player

Sie können alle BR-Livestreams im BR-Player (Mediathek Audio) auf der Website des Bayerischen Rundfunks nutzen.

Sie können aber auch die MP3-Links im eigenen Player öffnen - hier auch mit allen Regionalangeboten. Kopieren Sie den jeweiligen Link in Ihren Player.

M3U-Links von Bayern 1 nach Regionen

M3U-Links von Bayern 2 bis Puls

Was bedeutet M3U?

"M3U ist ein offenes Playlist-Format für Mediendateien, die als Liste zusammengefasst sind. Ursprünglich für MP3-Dateien entwickelt (M3U steht für MP3-URL), lassen sich beliebige Medienformate durch M3U-Dateien aufrufen. Das M3U-Format wird von den meisten Medienspielern als Wiedergabeliste unterstützt."
(Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/M3U)

Alternative ("technische") Links

Der BR hat keinen Einfluss darauf, wie und ob bei externen Playern bzw. Endgeräten verschiedener Hersteller etablierte Verlinkungsmethoden (z. B. m3u) implementiert werden.

Sollte Ihr Player oder Endgerät mit den angebenen m3u-Links nicht funktionieren, finden Sie je Welle und Qualität noch weitere "technische Links" bzw. Abruf-URLs, die eigentlich nicht für die Nutzereingabe gedacht sind.

Kopieren Sie den jeweiligen Link aus dem folgenden PDF und fügen ihn an der vorgesehenen Stelle in Ihrem Player bzw. Ihres Internetradios ein:

Internetadressen (URL) der BR Radioprogramme Format: PDF Größe: 102,74 KB

Wenn die Livestream-Links trotzdem nicht funktionieren

Bitte wenden Sie sich in diesem Fall direkt an den Hersteller Ihres Geräts, damit dieser die angegebenen Links bzw. URLs übernimmt.


72