Unternehmen - Technik


13

Kabelnetz München KMS stellt teilweise analoge TV-Programme ein

KMS, der zweitgrößte Kabelnetzbetreiber in der Region München, stellte am 5. April die Verbreitung von einigen analogen Fernsehprogrammen in seinen Netzen ein. Die digitale Verbreitung in SD und HD bleibt jeweils unverändert.

Stand: 04.04.2017

Steckdose für TV-Kabelanschluss | Bild: colourbox.com

Betroffen sind von den insgesamt 300.000 KMS-Kabelhaushalten etwa 45.000 analoge Haushalte in München sowie in den Gemeinden Haar, Garching, Ismaning, Unterföhring, Aschheim, Kirchheim, Feldkirchen, Icking, Unterhaching und Taufkirchen.

Die Programme des Bayerischen Rundfunks sind nicht darunter​, jedoch einige andere ARD-Programme.

Hintergrund ist, das auch das analoge Kabel von immer weniger Zuschauern genutzt wird und somit ein Auslaufmodell ist. Bis Ende 2018 wird auch in Bayern die analoge Kabelverbreitung ganz eingestellt werden und ab 1.1.2019 werden Programme nur noch in digitaler Technik im Kabel. Mehr Infos dazu finden Sie auf den Seiten der Bayerischen Landeszentrale für Neue Medien (BLM).

Änderungen der Kabel & Medien Service

  • Analog-Kabel: Es entfallen hr-fernsehen, MDR Sachsen-Anhalt, rbb Brandenburg, SWR Fernsehen BW und WDR Köln
  • Digital-Kabel: Es wechseln die HD Programme 3sat HD, Ki.KA HD und ZDF.info HD auf einen anderen Digitalkanal, so dass ein Sendersuchlauf am Fernsehgerät bzw. am Kabelreceiver nötig ist. Um die Programme nach wie vor empfangen zu können, starten Sie den Sendersuchlauf Ihres TV-Gerätes.

Die Sender rbb Brandenburg, SWR Fernsehen BW, hr-fernsehen, MDR und WDR Köln werden von der KMS nach der Umstellung nicht mehr analog, sondern ausschließlich in digitaler Qualität verbreitet. Für den Empfang ist künftig ein digitaler Kabelreceiver erforderlich, um die Programme weiterhin kostenfrei und unverschlüsselt empfangen zu können. Viele moderne Flachbildschirmen enthalten bereits eingebaute Digitalreceiver für den Kabelempfang (DVB-C). Dann ist ein Suchlauf empfehlenswert, um die Programme in digitaler Qualität wieder aufzufinden.


13