Unternehmen - Menschen


3

Der BR trauert Ulrich Wilhelm zum Tod von Willy Purucker

Der Bayerische Rundfunk trauert um den Erfolgsautor Willy Purucker. Er war über 50 Jahre lang für den Bayerischen Rundfunk tätig, zunächst als Autor, Reporter und Redakteur beim Hörfunk, später als Regisseur und Autor beim Bayerischen Fernsehen.

Stand: 09.02.2015

Willy Purucker | Bild: BR/Sessner

Das berühmteste Werk Puruckers war die mit dem Bayerischen Fernsehpreis und dem Adolph-Grimme-Preis in Gold ausgezeichnete, 32-teilige Familiensaga "Löwengrube", die auf der Vorlage der ebenfalls äußerst erfolgreichen BR-Hörspielreihe "Die Grandauers und ihre Zeit" entstand.

"Der Bayerische Rundfunk hat Willy Purucker viel zu verdanken. Seine unvergessenen Filme, Sendungen und Serien, die er als Autor und Regisseur für den BR geschaffen hat, waren und sind für viele von uns wie ein spannender Geschichtsunterricht. Mit der Hörspielserie „Die Grandauers und ihre Zeit“ sowie der vielfach preisgekrönten Fernsehserie „Löwengrube“, die für das Bayerische Fernsehen ein Höhepunkt war, hat er seiner Heimatstadt München ein Denkmal gesetzt. Bekannt für seine geschliffenen Dialoge und seine tiefe Verbundenheit zu Bayern hat er unser Programm geprägt und stets reicher gemacht."

BR-Intendant Ulrich Wilhelm


3