Unternehmen - Medienkompetenzprojekte

Wie klingt's, wenn's schmeckt?

Earsinn Wettbewerb 2015 Wie klingt's, wenn's schmeckt?

Stand: 27.06.2017

2015 drehte sich beim Radioprojekt EarSinn alles um das Thema Ernährung und Essen. Aus über knapp 100 Bewerbungen hat die EarSinn-Fach-Jury aus jedem bayerischen Regierungsbezirk die originellste Idee ausgewählt.

Die Gewinner-Schulen bekamen Unterstützung von erfahrenen Radioreportern des Bayerischen Rundfunks und los ging’s: Wie wird aus einer Idee ein Audio-Beitrag? Oder besser: Wie wird aus einem Rezept ein gelungenes Gericht, das man auch noch hören kann?
Das war schon eine Menge Arbeit! Herausgekommen sind 7 köstliche Meisterwerke, gewürzt mit Spaß und Engagement:
Wir hören unglückliche Tomaten vor Heimweh singen, besuchen die älteste Getreidemühle Münchens, ärgern uns über den scheppernden Mülleimer einer wegwerfwütigen Familie, rätseln darüber, was Schülerköche in den Ofen schieben, bekommen Appetit auf kleine grünen Kerne, lernen Kühe lieben und erfahren, was eine perfekte Broadworscht braucht.

Die Chefköche der 7 Audios haben sich wirklich etwas einfallen lassen!

  • Bezirk Mittelfranken: Grundschule Schwanstetten
  • Bezirk Oberbayern: Humboldt-Gymnasium Vaterstetten
  • Bezirk Schwaben: Mittelschule Lindenberg
  • Bezirk Unterfranken: Matthias-Grünewald-Gymnasium
  • Bezirk Niederbayern: Gisela Realschule Passau
  • Bezirk Oberfranken: Fichtelgebirgsrealschule Marktredwitz
  • Bezirk Oberpfalz: Volksschule Burggriesbach Grundschule

EarSinn ist ein Radioprojekt, für das sich Schülerinnen und Schüler aller Klassenstufen und jeden Schultyps aus ganz Bayern bewerben können. Das nächste Mal wird das Projekt EarSinn voraussichtlich im Schuljahr 2016/17 durchgeführt.

EarSinn - Projektpartner

  • Stiftung Zuhören
  • Kompetenzzentrum für Ernährung - KErn
  • Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft, und Forsten
  • Bayerischer Rundfunk, Referat Bildungsprojekte