Unternehmen - Geschichte des BR

Historisches Archiv

Stand: 04.09.2014


17

Fundstücke aus dem Archiv

Lagerung im Magazin | Bild: BR/Historisches Archiv

An dieser Stelle präsentieren wir Ihnen regelmäßig eines oder mehrere der vielen Fundstücke, die im Historischen Archiv schlummern. Vorgestellt werden Schriftdokumente, Gedenktage, historische Fotos, Plakate oder besondere Objekte aus der Unternehmens- und Programmgeschichte des Bayerischen Rundfunks seit 1922.


17

Aktuell

Buchcover "Rundfunk-Schmankerl" von Bettina Hasselbring | Bild: Allitera Verlag; Montage: BR zum Artikel Neuerscheinung Historische Fundstücke jetzt auch in Buchform

Am 16. September erscheint das neue Buch "Rundfunk-Schmankerl" mit Archiv-Fundstücken aus über 90 Jahren. Zusammengestellt wurde die Auswahl vom Historischen Archiv des Bayerischen Rundfunks. [mehr]

Hannelore Fischer, Günther Jauch, Thomas Gottschalk  | Bild: BR/s.e.t Photo zum Thema BR-Chronik Der BR von 1922 bis heute

Am 25. Januar 1949 wurde der Bayerische Rundfunk aus der Taufe gehoben. Der Hörfunk startete bereits 1922 mit der "Deutschen Stunde in Bayern". Die Geschichte des BR von den Anfängen bis zum öffentlich-rechtlichen Medienunternehmen. [mehr]


Werbeplakat 1925 | Bild: BR / Historisches Archiv zum Thema Historisches Archiv Zukunft braucht Herkunft

Mehr als 85 Jahre Rundfunkgeschichte in rund 100.000 Akten! Das Historische Archiv ist das "Gedächtnis" des BR und zentrale Informationsstelle zur Geschichte des Rundfunks in Bayern. Schauen Sie sich doch mal ein bisschen um ... [mehr]